Tipps & Termine

>Download (PDF)< 
>zum Durchblättern<

Information in english

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi
Neues Rathaus © HMTG

Neues Rathaus

Pressetext

Sightseeing in Hannover

Hier finden Sie Presseinformationen rund ums Thema Sehenswürdigkeiten.

Sightseeing in Hannover

Hannover besitzt Highlights, die einen Stadtbesuch unvergessen machen: von A wie Altstadt bis Z wie Zoo. Der Erlebnis-Zoo Hannover mit seinen Themenwelten wie Sambesi oder Dschungelpalast zählt zu den bedeutendsten touristischen Attraktionen Norddeutschlands. Meeres- und Flusstier-Interessierte kommen im SEA LIFE Aquarium auf ihre Kosten.

Mit sieben Themenwelten, über 2.000 Tieren in rund 200 Arten, täglichen Tiershows und rund 1,2 Millionen Besuchern pro Jahr ist der Erlebnis-Zoo Hannover einer der attraktivsten Tierparks Europas. Per Boot gleiten die Besucher auf dem Sambesi durch die Savanne, folgen dem Evolutionspfad zum Gorillaberg oder bestaunen Elefantenbabys im Dschungelpalast. Liebhaber von Aquarientieren kommen im Sea Life auf ihre Kosten: Im Berggarten erlaubt das erste tropische Sea Life Deutschlands Einblicke in die heimische und tropische Unterwasserwelt, zeigt Lebensräume von der Leine über die Karibik bis zum Amazonas. Über 2.500 Wassertiere in über 40 Becken und Aquarien sind zu beobachten, angefangen bei Muscheln und majestätisch gleitenden Rochen bis hin zu den Piranhas. Und wer sich für Orchideen, uralte Kübelpflanzen oder historische Gartenanlagen interessiert, findet mit den berühmten Herrenhäuser Gärten mit dem wieder aufgebauten Schloss ein einzigartiges Ensemble vor.

In der City von Hannover sind unzählige Baudenkmäler und Sehenswürdigkeiten zu entdecken: die Altstadt, die Marktkirche, das Alte Rathaus, der Altstadt Flohmarkt mit den Nanas oder der Maschsee. Viele von ihnen findet man quasi auf Schritt und Tritt mit dem „Roten Faden“: Der 4,2 km lange Rundweg, eine auf das Pflaster gemalte rote Linie, führt barrierefrei zu den 36 wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Besonders reizvoll ist eine Tour per Cabriobus bzw. die Hop-on Hop-off-Stadtrundfahrten zu den hannoverschen Highlights. Auch das Sightseeing mit Fahrrad oder Segway ist beliebt.

Außerdem bietet die Hannover Marketing und Tourismus GmbH verschiedene Gruppenführungen an, wie z. B. den Bruchmeister-Rundgang, eine Schatzsuche, Stadtteil- oder Kinderführungen. Nachgefragt sind auch die Erlebnispakete, die einen Übernachtungsaufenthalt mit spannenden Erlebnisangeboten kombinieren. Die Spanne reicht von Klassikern, wie dem Herrenhausen-Paket oder dem Arrangement „Hannover zum Kennenlernen“  über Wellness-, Shopping und Gruppen- sowie familienorientierte Angebote etwa zum Besuch des Erlebnis Zoos bis hin zu Event-bezogenen Arrangements, wie etwa zum Internationalen Feuerwerkswettbewerb.

Über die beliebten Sehenswürdigkeiten in der Stadt locken auch zahlreiche Attraktionen in der Urlaubsregion Hannover wie etwa das Wisentgehege in Springe, wo Groß und Klein auf Wölfen und Bären treffen. Geradezu majestätisch mutet Schloss Marienburg an – ein Geschenk Königs Georg V. von Hannover an seine Liebste.Das Schloss zählt heute zu den wichtigsten neugotischen Baudenkmälern Deutschlands und verzaubert mit seiner märchenhaften Erscheinung, den vielen Zinnen und Türmchen sowie der imposanten Inneneinrichtung große und kleine Besucher.

Pressefotos zum Downloaden: