Tipps & Termine

>Download (PDF)< 
>zum Durchblättern<

Information in english

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi
Auf diesem Bild kann man einen Arzt, seinen Patienten und zwei Krankenpfleger der Medizinischen Hochschule Hannover sehen. © HMTG

Medizinische Hochschule Hannover

Stadt der Innovation

Hannover - Gesundheitsstandort

Mit über 65.000 Beschäftigten und mehr als 3.000 Unternehmen ist die Gesundheitswirtschaft Hannovers Wachstumsmarkt Nr. 1.

Die Region bietet international herausragende Kompetenzen in diversen Forschungsgebieten, verfügt mit der Medizinischen Hochschule Hannover, dem International Neuroscience Institute und der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover über Institutionen mit weltweitem Renommee. Medical Park und eng vernetzte Forschungs- und Hochschularbeit garantieren Wachstum und Innovation.

Das hannoversche Gesundheitswesen boomt. Bereits jeder siebte Berufstätige in der Region arbeitet in diesem Umfeld – beste Voraussetzungen für erfolgreiche Unternehmensgründungen und -ansiedlungen in der Region. Die Gesundheit ist somit Hannovers aussichtsreichste Zukunftsbranche. Mit seinen exzellenten wissenschaftlichen Kompetenzen, etwa in der klinischen Forschung, nimmt der Standort eine international führende Rolle ein. Auch in den Bereichen regenerative Medizin, Biomedizintechnik und Gesundheitsversorgung ist Hannover eine anerkannte Größe.

Zahlreiche Institutionen aus Wissenschaft und Forschung finden international Beachtung, sorgen für erstklassige Rahmenbedingungen. So hat sich die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) als eine der weltweit führenden medizinischen Einrichtungen einen Namen gemacht. Besonders hervorzuheben ist ihre Spezialisierung auf (prä-) klinische Forschung, Infektionsbiologie und Transplantationsmedizin. Überdurchschnittlich erfolgreich arbeitet das International Neuroscience Institute (INI), eine namhafte Spezialklinik und Forschungseinrichtung für verschiedenste Erkrankungen.

Die international führende Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo), mit ihren Kerndisziplinen Infektionsmedizin, Neurowissenschaften, Tiergesundheit und Lebensmittelwissenschaften sowie klinische Forschung ist eine der traditionsreichsten Einrichtungen ihrer Art in Europa. Das Klinikum Region Hannover (KRH), mit zwölf Krankenhäusern leistungsstärkstes Krankenhausunternehmen der Region, ist eines der bedeutendsten kommunalen Klinikunternehmen Deutschlands. Überregional bekannt ist das Kinder- und Jugendkrankenhaus AUF DER BULT mit über 30.000 jungen Patienten pro Jahr. Es betreibt das größte Diabeteszentrum für Kinder und Jugendliche in Deutschland.

Der Medical Park bietet Anbindung an Forschungsnetzwerke, Labor- und Büroflächen und viele weitere Standortvorteile für Unternehmen und Newcomer. Unternehmer im Umfeld Gesundheit & Life Sciences profitieren von effektiven Netzwerken, Fördereinrichtungen, wissenschaftlichen Kooperationsmöglichkeiten sowie Aus-und Weiterbildungsangeboten der Region – optimale Voraussetzungen für Wachstum und Innovation.