• Obama, Cameron, Renzi, Hollande und Merkel - thank you for visiting Hannover!

Tipps & Termine

>Download (PDF)< 
>zum Durchblättern<

Information in english

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Zuletzt aktualisiert:

Visit Hannover - Obama, Merkel, Cameron, Hollande, Renzi (Bild: Bundesregierung / Guido Bergmann) © Bundesregierung / Guido Bergmann

David Cameron, Barack Obama, Angela Merkel, François Hollande und Matteo Renzi

Nachbericht Obama-Besuch

Obama, Cameron, Renzi, Hollande und Merkel - thank you for visiting Hannover!

Fünf Staatsoberhäupter zu Gast in Hannover: Neben dem US-Präsidenten Barack Obama begrüßte Bundeskanzlerin Angela Merkel ebenfalls den britischen Premierminister David Cameron, den französischen Präsidenten François Hollande und den italienischen Premierminister Matteo Renzi in den Herrenhäuser Gärten Hannover.

Am Sonntag, 24. April 2016, landete US-Präsident Barack Obama in Hannover, tagte anschließend gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel auf Schloss Herrenhausen und eröffnete am Abend die Hannover Messe im Hannover Congress Centrum. Im Anschluss an einen Rundgang über die Hannover Messe am Montagmorgen (25. April 2016) wurden auf Schloss Herrenhausen Frankreichs Präsident François Hollande sowie Großbritanniens Premierminister David Cameron und Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi für ein gemeinsames Treffen begrüßt.

Viele Wahrzeichen Hannovers konnte der US-Präsident während seines Aufenthaltes sehen und sich so von der attraktiven Landeshauptstadt überzeugen. Wie etwa die Herrenhäuser Gärten, die zum Schauplatz der Treffen der Staatsoberhäupter wurden. Ein Gartenen­sem­ble mit dem barocken Großen Garten, dem Tagungszentrum und Museum Schloss Herrenhausen, dem botanischen Berggarten sowie dem Georgengarten.

Der Große Garten gehört zu den besterhaltenen und bedeutendsten Barockgärten in Europa. Im Jahr 2015 sind die Herrenhäuser Gärten mit dem Europäischen Gartenpreis ausgezeichnet worden. Events wie der Internationale Feuerwerkswettbewerb oder das Kleine Fest im Großen Garten sind nur einige der jährlichen Event-Highlights. Auch das Neue Rathaus mit der Aussichtskuppel, die Gottfried Wilhelm Leibniz Universität, den grünen Stadtwald Eilenriede sowie den Maschsee, an dem jedes Jahr im Sommer das bekannte Maschseefest stattfindet und zahlreiche Besucher nach Hannover lockt, passierte Präsident Obama mit seiner Limousine „The Beast“; bei typisch norddeutschem Aprilwetter mit Sonne, Regen- und Hagelschauer – Hannover ist eben eine Reise wert, zu jeder Jahreszeit.

Veröffentlicht: 27.04.2016

Mehr zum Thema