Zuletzt aktualisiert:

Streetart & Graffiti Mitte

Waterloo

Zur WM 2006 entstand in der Waterloo-Unterführung auf dem Weg zwischen U-Bahn-Station und Stadion ein ganzer Tunnel voller Graffitis, die die Besucher in Hannover willkommen heißen sollen.

Graffitis in der Waterloo-Unterführung:

Jeder, der schon einmal zum Fußball oder einem Konzert die HDI-Arena besuchte, wird die Graffitis in der Waterloo-Unterführung kennen. Zur Fußball-WM 2006 in Deutschland war Hannover Spielort für 5 Partien. Um den Weg zur neuen Arena deutlich einladender zu gestalten, wurde die ehemals triste Fußgängerunterführung "Friederikentunnel" in Richtung HDI-Arena zur Kunstfläche für zahlreiche Streetart-Künstler.

Weitere Informationen zum Projekt WM-Tunnel findet ihr auf der Webseite von Fassadenkunst