More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Invest in Niedersachsen

Zuletzt aktualisiert:

Volleyball Supercup

© Conny Kurth

Sport

Volleyball Supercup in Hannover

Mit dem Volleyball Supercup am 28. Oktober der TUI Arena steigt das erste große Highlight der Volleyball-Saison in Hannover.

Volleyball Supercup © Conny Kurth

Volleyball Supercup

Beim Volleyball Supercup treffen sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern die amtierenden Meister auf die DVV-Pokalsieger der abgelaufenen Bundesliga-Saison aufeinander. Ein erstes Kräftemessen gleich zum Saisonstart. Und die Chance, vor einer großartigen Kulisse den ersten Titel der Saison zu gewinnen. Die TUI Arena in Hannover ist bereits zum zweiten Mal Austragungsort des Supercups.

Tickets für den Volleyball Supercup in Hannover

Es wird eine volle Halle erwartet. Denn mit mehr als einem Dutzend Nationalspielern schlägt das Who is Who des deutschen Vereinsvolleyballs in Hannover auf. Bei den Frauen kommt es zum Aufeinandertreffen des amtierenden Meisters SSC Palmberg Schwerin und Pokalsiegers Dresdner SC. Für die Dresdnerinnen ist es das erste Mal, dass sie beim Supercup in Hannover antreten. Tickets sind zwischen 15 und 42 Euro unter www.vbl-supercup.de zu erhalten

Freikarten für Kinder bis zwölf Jahre: Supercup für die gesamte Familie

Mit hochklassigem Sport, einem abwechslungsreichen Entertainment-Programm und ausgelassener Stimmung ist der Volleyball Supercup ein Highlight für alle Volleyballfans und die ganze Familie. Um Eltern mit ihren Kindern einen rundum erlebnisreichen Event-Tag zu ermöglichen, bietet der Veranstalter allen Kindern zwischen fünf und zwölf Jahren die Möglichkeit, Freikarten für den Volleyball-Supercup zu bekommen.*

Termin(e): 28.10.2018 ab 11:30 Uhr
Ort

TUI Arena

  • Expo Plaza 7
  • 30539 Hannover
Preise:
Premium 42,- €
PK 1 37,- €
PK 2 29,- € / erm. 23,- €
PK 3 15,- € / erm. 12,- €
Familienkarte (2 Erw. + 2 Kinder 13 bis 17 J.) 80,- €

Vereins- und Gruppenbonus: Ab zehn Ticktes gilt ein Nachlass von 10 Prozent

Die Eintrittskarten für den Supercup gelten ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis um 05.00 Uhr des Folgetages im Tarifgebiet des Großraum-Verkehr Hannover als Fahrausweise in den Verkehrsmitteln der GVH-Partner.

*Die Freikarten können regulär online über www.eventim.de oder www.ticketmaster.de und an allen bekannten VVK-Stellen sowie telefonisch über die Tickethotlines (Ticketmaster: 01806-9990000; Eventim: 01806-570070; 0,20 €/Anruf aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf aus den deutsche Mobilfunknetzen) gebucht werden. Pro Buchung dürfen maximal vier Freitickets und mindestens ein Zahlticket gebucht werden.