More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Invest in Niedersachsen

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellungen

ZINNOBER 2018

Ateliers, Galerien, Projekträume und Kunstinstitutionen haben am ersten Septemberwochenende wieder ihre Türen zum 21. Zinnober-Kunstfest geöffnet. An diesem Wochenende beleben wieder Kunstausstellungen, Performances und andere Aktionen die ganze Stadt.

Sonnenblume und Veranstaltungsplakat Zinnober © Kulturbüro/LHH

20. Zinnober 2017

Anfang September ist traditionell ZINNOBER-Zeit und die Kunstszene Hannovers zeigt sich mit ihren bekannten und weniger bekannten Seiten. Die großen Institutionen wie die Kestner Gesellschaft, Kunstverein Hannover und die Städtische Galerie KUBUS beteiligen und präsentieren sich an diesem Wochenende ebenso wie die großen und kleinen Galerien, Projekträume und Atelierhäuser.

Das verleiht dem ZINNOBER-Wochenende in Hannover sein besonderes Profil – die ganze Bandbreite der Kunst und die Lebendigkeit der Kunstszene in Hannover werden sichtbar. Zusätzliche Aktionen der einzelnen Ausstellungsorte wie Performances, Live-Musik, Lesungen und Künstlerfeste beleben die ganze Stadt.

Hintergrund

Der ZINNOBER hat sich aus dem von Galerien begründeten Herbst-Saisonauftakt mit Galerien, Kunsthäusern und Künstlergruppen entwickelt. Angelehnt an das Künstlerfest um Kurt Schwitters in den Zwanzigerjahren feiert ZINNOBER die Kunst in Hannover.

Termin(e): 01.09.2018 
von 16:00 bis 21:00 Uhr
02.09.2018 
von 12:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Städtische Galerie KUBUS

  • Theodor-Lessing-Platz 2
  • 30159 Hannover