Medienpartner

Zuletzt aktualisiert:

Rahmenprogramm 2019

歓迎 Kangei, Japan

Die Sky Dreams, große luftige Seidenblüten, verzaubern die Gäste mit einer stimmungsvollen Performance.

Majestätische Geishas in prächtigen Gewändern sind zum Finale im Großen Garten unterwegs und treffen dort auf Drumime, die clownesk zum großen TamTam einlädt. Mit enormer Kraft und Spannung in Rhythmus und Choreographie entzündet Masa-Daiko ein wahres Trommelfeuerwerk im Gartentheater. Traditionelle Kleidung, vom Kindergewand bis zum Hochzeitskimono, wird auf der Probenbühne präsentiert. Original japanische Papierfalttechnik Origami zum Mitmachen, feinste Kalligrafie und Manga-Porträts werden für Kinder und Erwachsene auf der japanischen Familienwiese nahe der Probenbühne angeboten. Ein Dank dafür geht an den DFK Hannover-Hiroshima-Yukokai e.V. für die freundliche Unterstützung beim Rahmenprogramm. Um 21:00 Uhr startet Japan dann mit dem letzten Feuerwerk in diesem Jahr. Man könnte das Team auch als führendes japanisches Unternehmen für Pyrotechnik Shows und deren Design vorstellen. Das Team von Marutamaya Co. stellt ihre eigenen Artikel her, die hohe Qualität, perfekte Formen und exquisite Farben kennzeichnen. Vielleicht sind ihre Shows gerade deshalb international so erfolgreich: unter anderem in Europa, Afrika und Kanada zeigte das Team sein Können. So belegten sie z.B. 2018 in Heilbronn beim Wettbewerb „Flammende Sterne“ den zweiten Platz. Anschließend unterhält dann, fast schon traditionell, Juliano Rossi auf der Siegerehrungsbühne das Publikum bis zur Verkündung des Gewinnerteams 2019 mit unverwechselbarer Stimme, coolem Understatement und Swing.