Rahmenprogramm 2019

Bienvenue, la France!

Zum Saisonauftakt wird es französisch im barocken Großen Garten: Im Gartentheater trifft verträumter Chanson aus der Stadt der Liebe auf Berliner Schnauze.

Download zur redaktionellen Verwendung:Bild in druckfähiger Auflösung(300dpi)Copyright: Jens Burger

Der Singer/Songwriter Antoine Villoutreix und Band vereinen beide Welten und lassen Swing und Folk einfließen. Das kreative Poesie-Pop-Trio Milou & Flint entlockt auf der Probenbühne ihren vielen Instrumenten verzaubernde Melodien und krönt sie mit perfektem Harmoniegesang - Mal fröhlich verspielte, mal nachdenkliche Songs.

Unterdessen zeigen skurrile Cancan-Tänzerinnen verdammt viel Bein, Madame Lavande betört all unsere Sinne mit Lavendel-Impressionen und ein deutsch-französischer Chor erfreut uns mit Chansons. Also alles gut? Fast alles: Denn Asterix, der Gallier, hat Obelix verloren und macht sich nun allein ans Werk, neuen Zaubertrank zu kreieren. Den Auftakt am Himmel macht dann um 22:00 Uhr die einzige Frau, die sich in der von Männern dominierten Welt der Pyrotechnik einen Namen gemacht hat: Delphine Picarat. Sie war bereits vier Mal mit anderen Teams in den Herrenhäuser Gärten und hat das Publikum in Hannover verzaubert. Mit Fantasias hat sie ein Team um sich versammelt, dass sich durch 15 Jahre Erfahrung und internationalen Erfolg auszeichnet. Dazu gehören unter anderem ein Sieg beim belgischen Feuerwerksfestival in Knokke-Heist und natürlich der 1. Platz beim Internationalen Feuerwerkswettbewerb in den Herrenhäuser Gärten 2008.

Rückblick

Fantasias - Frankreich

Das französische Team "Fantasias" trat am 18. Mai beim 29. Internationalen Feuerwerkswettbewerb an.

lesen

Tickets, Teams, Infos

Internationaler Feuerwerkswettbewerb

Internationale Top-Teams aus Australien, Asien, Europa, Afrika und Amerika treten vor einzigartiger Kulisse in den Herrenhäuser Gärten beim Internationale...

lesen