More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Invest in Niedersachsen

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Internationaler Wettbewerb für Choreographie

"choreography 32": Am 29. und 30. Juni steht das Theater am Aegi ganz im Zeichen der Choreographie. Zum 32. Mal lädt der Internationale Wettbewerb für Choreographie Hannover,  Europas wichtigste Plattform für den choreographischen Nachwuchs, nach Hannover ein.

Vier Tänzer in Socken auf einer Bühne. © Admill Kyler

"Arba" aus den USA gewann letztes Jahr den Titel.

Der Wettbewerb hat sich zum Zentrum der Nachwuchssichtung für junge Choreographinnen und Choreographen in Europa, wenn nicht gar weltweit, entwickelt. Hannover wird an diesen zwei Tagen zu einem Ort der Begegnung für eine international zukunftsweisende Tanzszene. Aus über 50 Ländern bewerben sich alljährlich etwa 250 Tänzerinnen und Tänzer. Zum Wettbewerb eingeladen werden 20 Beiträge und somit werden mehr als 100 junge Talente aus der ganzen Welt nach Hannover reisen, um ihre Arbeiten sowohl einem neugierigen Publikum als auch der hochkarätig besetzten Jury zu präsentieren.

Zeitplan

Semifinale 1: 29. April – 19.00 Uhr

Semifinale 2: 30. April – 14.30 Uhr

Finale: 30. April – 19.00 Uhr

Termin(e): 29.06.2018 ab 19:00 Uhr
30.06.2018 
von 14:30 bis 17:30 Uhr
30.06.2018 ab 19:00 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
Tickets ab 21,90 €
Vorverkauf: