More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Invest in Niedersachsen

Zuletzt aktualisiert:

Menschenmenge vor der Marktkirche

Das beliebte Klassik– Festival in Hannovers Altstadt feiert in diesem Jahr sein musisches Jubiläum.

© Andreas Etter, Dirk Aigner

Konzerte

Klassik in der Altstadt

Die Altstadt Hannover verwandelt sich bis zum 13. bis 28 Juli in eine Flaniermeile für Freunde klassischer Musik.

Das Eröffnungskonzert am Freitag, 13. Juli 2018, um 19 Uhr in der Kreuzkirche gestalten zwei herausragende junge Künstler, die Pianistin Ellen Lee und der Geiger Qingzhu Weng. Beide sind Jungstudenten der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH), die zuvor am IFF, (Institut für Frühförderung der Hochschule für Musik, Theater und Medien), ausgebildet wurden.

Die Samstags-Klassikrundgänge des Festivals finden am 14., 21. und 28. Juli 2018 im vertrauten Altstadt-Dreieck Marktplatz, Historisches Museum und Kreuzkirche statt. Das Programm, bei dem sich weitgehend junge KünstlerInnen der HMTMH als Solisten oder in Ensembles präsentieren werden, bietet einen weitgespannten Fächer der unterschiedlichen Instrumental- und Gesangsbereiche der Musikhochschule.

Über das Festival

Die Idee für das Festival 2018 ist es, die verbindende Kraft von Musik für die interkulturelle Verständigung hervorzuheben. Nach dem Motto: „Klassische Musik verbindet!“ ist Klassik in der Altstadt als Ort der kulturellen Begegnung sehr gut geeignet, da sich hier junge Künstler und Ensemble aus der ganzen Welt finden und neue Musikfreundschaften bilden. 

Termin(e): 13.07.2018 
von 19:00 bis 20:00 Uhr
14.07.2018 bis 28.07.2018
samstags 
von 13:00 bis 00:00 Uhr
Ort

Altstadt

  • Goldener Winkel
  • 30159 Hannover
Vorverkauf:

Tickets über die Hotline 0511- 12 12 33 33, im HAZ/ NP- Ticketshop sowie im Laporte Kartenshop.