More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Werdet Fan!

Zuletzt aktualisiert:

Maker Faire

© Tobi Giessen

Feste & Festivals

Maker Faire Hannover 2019

Buntes Mitmach-Festival für die ganze Familie: Am 17. und 18. August verwandeln sich das Hannover Congress Centrum (HCC) und der idyllische Stadtpark in eine Welt der kreativen Künstler, Bastler und Erfinder. 

Start frei für Deutschlands größtes DIY-Festival: Die Maker Faire kommt vom 17. bis 18. August ins HCC. Zu den Highlights zählen atemberaubende Kreaturen − ein feuerspeiender Wolf und eine leuchtende Riesenkrake. 

Ausprobier- und Mitmachaktionen für die ganze Familie

Die Maker Faire ist ein familien­freund­liches Festival, auf dem sich alles um Basteln, Bauen, Erfinden, Experimentieren, Lernen, Recyceln, Inspirieren & Spaß haben dreht. Im Vordergrund steht „Anfassen & Ausprobieren“. Die Besucher bekommen die Gelegenheit zum kreativen, spielerischen und lust­vollen Umgang mit Materialien, Techniken, Technik. Neben den Ausstel­lun­gen warten Mitmachstationen, Vorträge, Workshops und Experimente.

Maker, Vorträge, Workshops

Das Herz der Maker Faire sind die Maker, die ihre Projekte drinnen und draußen vorstellen und zum Mitmachen und Lernen einladen. Ihr könnt euch auf tolle Stände freuen. Keine Maker Faire ohne Highlights – die Besuch der Maker Faire erwarten Kunstwerke aus einer anderen Welt, faszinierende Maschinen und feuerspeiende Konstruktionen! Hands on: Auf einer Maker Faire kann man nicht nur zuschauen, sondern auch selber etwas bauen.

Schauplatz für Inspiration, Kreativität und Innovation

Den Makern bietet die Messe eine ideale Plattform, ihre Projekte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und direktes Feedback zu erhalten. Zudem können sich die Maker an einem Ort mit Gleichgesinnten und interessierten Besuchern austauschen und so ihr Wissen weitergeben, aber auch erweitern. Für manchen Aussteller ist die Präsenz auch der Anfang von einem erfolgreichen Startup.

Highlights 2019

Das große Staunen beginnt bereits am Eingang, wo Fenrir seinen heißen Atem ausstößt. Der niederländische Industriedesigner Ronald Duikersloot entwickelte eine metallische Wolfs-Skulptur, die feuerspeiend beeindruckt. Ein weiterer Hingucker aus seinem Atelier ist Rusty, ein umgebauter VW Käfer, der mit Flammenwerfer und CO2-Kanone ebenfalls für ordentlich Wirbel sorgt. 

In der neuen Dark Gallery versetzt die achtarmige Riesenkrake Ocho vom britischen Designer Tim Davies die Besucher in Staunen. Darüber hinaus lockt die aufwändig umgebaute DeLorean Zeitmaschine als attraktiver Anziehungspunkt und begehrtes Fotomotiv: Die deutsche Zeitmaschine von Alexander Günnewig basiert auf einem echten DeLorean DMC-12. 

Zu den weiteren Attraktionen der Maker Faire Hannover – insbesondere für Star-Wars-Fans – zählen auch in diesem Jahr die originalgetreuen R2D2-Nachbauten des R2-Builders-Clubs sowie die packenden Kampfroboterduelle der bekannten Mad Metal Machines.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website.

Termin(e): 17.08.2019 bis 18.08.2019
von 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Hannover Congress Centrum

  • Theodor-Heuss-Platz 1
  • 30175 Hannover
Preise:
Tagesticket 15,- €
Tagesticket ermäßigt 10,- €
Tagesticket Familie 32,- €
Spätbesuch (Sonntag ab 15 Uhr) 5,- €
Kind unter 6 Jahre frei
Wochenendticket 22,50 €
Wochenendticket ermäßigt 15,- €
Wochenendticket Familie 48,- €