Illumination

"Der Garten leuchtet" an vielen Abenden

Sprache auswählen

An vielen Sommerabenden wird der Große Garten stimmungsvoll beleuchtet.

Im Sommer wird der Große Garten an vielen Abenden illuminiert und lädt zu romantischen Abendspaziergängen ein. Die Hecken, Skulpturen, Brunnen und Fontänen erstrahlen in effektvollem Licht, dazu erklingt Barockmusik.

Die Saison 2021 ist leider beendet, abgesehen von der Laternenillumination vom 29. bis 31. Oktober.

Im Frühjahr 2022 geben wir die Termine für den nächsten Sommer bekannt. In der Regel finden die Illuminationen von Mai bis Anfang Oktober statt.

 

Informationen

  • Eintrittspreis: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro (für Schüler, Studierende, BFD-, FWD-, FSJ- u. FÖJ-Leistende sowie Jahreskarteninhaber, ebenso bei Illuminationen ohne Musik), Kinder unter 12 Jahre frei
  • Die Illumination dauert jeweils eine Stunde.
  • Die Grotte ist bis 30 Minuten vor Ende der Illumination geöffnet.
  • Die Kasse schließt eine halbe Stunde vor dem Ende der Illumination.
  • Aufgrund von Veranstaltungen im Großen Garten gibt es einige Illuminationen ohne Barockmusik bei ermäßigtem Eintritt, siehe Termine mit *

Die Musik zur Illumination

"Wassermusik" von Georg Friedrich Händel, vertont 2013 von der Hannoverschen Hofkapelle und ausgezeichnet mit dem ECHO Klassik 2014. CDs sind im Schloss-Shop der Herrenhäuser Gärten erhältlich.

Illumination der Großen Kaskade