More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Kaya Yanar

Im Gepäck hat der Komiker wieder neue Erlebnisse von seinen Reisen: Die exotischsten Einwohner überhaupt fand der Meister der Dialekte und Akzente dabei in Europa zwischen Flensburg und Oberammergau. Am 27. Oktober präsentiert er seine Erkenntnisse in der Swiss Life Hall. 

Wieso gelten wir Deutsche eigentlich als ordentlich, rennen aber chaotisch ins Flugzeug rein und raus? Wieso gelten wir Deutsche als höflich und diplomatisch, rasten aber auf der Autobahn vollkommen aus? Warum lieben wir Deutsche das Mineralwasser so sehr? Und müssen es immer mixen? Apfelschorle, Weinschorle, Bierschorle… Und überhaupt: Warum trinken die Kölner ihr Kölsch aus einem 0.2l Glas, die Bremer ihr Pils aus einem 0.33l Glas und die Bayern trinken nichts unter einem Liter? Und warum schaut ganz Deutschland an Silvester "Dinner for one"? Und was hat das mit Silvester zu tun?

Kaya Yanars Laufbahn

"Was guckst du?" und "Guckst du weideeer!": Mit seiner ersten Fernsehshow witzelte sich Komiker Kaya Yanar in die Herzen seiner Zuschauer. Die Figuren Ranjid und Hakan sind mittlerweile Kult und seine Ethno-Comedy, bei welcher er die Marotten verschiedener Kulturen aufs Korn nimmt, ist äußerst beliebt bei seinen Fans. 2001 wurde er mehrfach mit diversen Awards wie dem Deutschen Comedy- und dem Deutschen Fernsehpreis für seine Debüt-Sendung ausgezeichnet. Seitdem konnte Kaya Yanar sich in der ersten Riege der deutschen Komiker etablieren und stand unter anderem mit Comedians wie Paul Panzer auf der Bühne. Mit eigenen Shows zur Prime Time und Auftritten in ganz Deutschland gehört Kaya Yanar aktuell zu den erfolgreichsten Comedians. 

Vom Studium zur Comedy

Ursprünglich studierte der Deutsch-Türke Phonetik, Amerikanistik und Philosophie in Frankfurt am Main, entdeckte im Laufe des Studiums allerdings seine Leidenschaft für die Komik, der er sich kurz darauf vollständig verschrieb. Seitdem ist er mit diversen Programmen unterwegs und schlüpft jeden Abend aufs Neue in die Rollen seiner Alter Egos. 

Termin(e): 27.10.2017 ab 20:00 Uhr
Ort

Swiss Life Hall

  • Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8
  • 30169 Hannover
Preise:
29,55 € - 38,75 €
Vorverkauf:

Einlass ab 18:30 Uhr.