Information in english

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi
Volkswagen Nutzfahrzeuge © VW Nutzfahrzeuge

Volkswagen Nutzfahrzeuge

Auf der Überholspur

Automobilwirtschaft

Mehr als 20.000 Menschen in unserer Region sind in der Automotive-Branche beschäftigt, und machen Hannover zu einem der TOP5 - Automotive-Standorte Deutschlands.

Damit ist diese Branche der bedeutendste Industriezweig in unserer Region. Hannover ist nicht nur Standort bekannter Automotive-Unternehmen wie z.B. Volkswagen Nutzfahrzeuge, Continental oder WABCO, sondern hat zudem eine renommierte Forschungslandschaft zu bieten: Über 30 Institute und universitäre Einrichtungen haben Bezug zu Automotive-Technologien und bieten wissenschaftliche Unterstützung für Ihr Projekt.

Daten und Fakten:

  • 23.500 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in der gesamten Wertschöpfungskette (4,9 % der Gesamtbeschäftigung)
  • Die Region Hannover ist zusammen mit Braunschweig und Wolfsburg eines der bedeutendsten internationalen Zentren der Automobilindustrie. Bedeutende Unternehmen: VW Nutzfahrzeuge, Continental AG sowie zahlreiche Zulieferer wie Wabco und Johnson Controls
  • Schwerpunkte: Nutzfahrzeuge, Reifen, Antriebssysteme, Spezialteile, Bremssysteme, Batterietechnik, Fahrzeuginformationssysteme
  • Forschungs- und Bildungseinrichtungen: 30 Institute und universitäre Einrichtungen mit Bezug zur Automobilwirtschaft
  • Die Metropolregion wurde innerhalb des Bundesförderprogramms „Schaufenster Elektromobilität“ gefördert
  • ITS Automotive als themenübergreifendes Mobilitätscluster für Forschungsverbundprojekte
  • Leitmessen: IAA Nutzfahrzeuge, Mobilitec im Rahmen der Hannover Messe

Quelle: Region Hannover (Wirtschaftsreport 2016)