Information in english

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Zuletzt aktualisiert:

Krankenschwester mit Mundschutz © KRH

Krankenschwester im Klinikum Region Hannover

Modell Zukunft

Klinikum Region Hannover

Die Region Hannover gewährleistet mit ihren 10 Krankenhäusern unter dem Dach der Klinikum Region Hannover GmbH (KRH) die Krankenhausversorgung in der Landeshautstadt Hannover und dem Umland auf hohem Niveau für rund 1,2 Mio. Menschen, die in der Region Hannover leben.

Mit rund 3.000 Betten und 8.000 Mitarbeitern versorgt das Klinikum Region Hannover jährlich über 132.000 Patienten stationär und zudem mehr als 220.000 ambulant. Damit gehört die KRH-Gruppe zu den größten kommunalen Klinikunternehmen Deutschlands.

Neben der Grund- und Regelversorgung sichern die KRH Kliniken in vielen medizinischen Fachgebieten eine spezialisierte Maximalversorgung mit überregionaler Bedeutung. Die psychiatrische und psychosomatische Versorgung der Einwohner der Region Hannover wird durch die Einrichtung der KRH Psychiatrie sichergestellt. Um die bestmögliche medizinische Versorgung zu bieten, konzentriert das Klinikum Region Hannover Fachkräfte und -wissen in medizinischen Zentren. In diesen Zentren werden sämtliche Themen einer spezifischen Fachrichtung gebündelt und koordiniert sowie standortübergreifend weiterentwickelt.