Der Platzhirsch in Hannover

Continental

Die Continental-Hauptverwaltung an der Vahrenwalder Straße in Hannover.

Der heutige Weltkonzern Continental AG ist untrennbar mit Hannover verbunden, liegt hier doch die Wiege des Unternehmens. 

1871 als Reifenhersteller gegründet, lassen die Reifen der Continental AG heute nicht nur die Räder von Fahrzeugen in der ganzen Welt rollen. Längst hat sich der Konzern zu einem umfassenden Anbieter für fast alles entwickelt, was für die Fahrzeugproduktion benötigt wird und unterhält 595 Standorte in 59 Ländern mit mehr als 240.000 Beschäftigten.

Der Eingangsbereich des neuen Hauptsitzes

Zum 150-jährigen Konzernjubiläum ist die Eröffnung der neuen Konzernzentrale am Pferdeturm geplant. Architektonisches Highlight ist die freitragende Brücke, die die Begäudekomplexe beidseitig der Hans-Böckler-Allee verbindet.

Neben Reifen bietet Continental unter anderem Bremssysteme, Systeme und Komponenten für Antriebe und Fahrwerk oder Fahrzeugelektronik an. In Hannover, wo die Wurzeln des Konzerns liegen, beschäftigt das Unternehmen mit dem Pferd im Firmenlogo etwa 7500 Menschen und ist damit einer der größten Arbeitgeber in der Landeshauptstadt.

Zur Homepage von Continental

Ansprechpartner, Anfahrtswege und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von Continental.

lesen