Paket- und Brief-Express-Dienst

DHL

Auch DHL kennt die Vorteile des Logistikstandorts Hannover.

Auch das Bonner Logistikunternehmen weiß die Standortvorteile Hannovers zu schätzen. Neben dem Verteilerzentrum nahe der A7 in Hannover-Anderten hat der Logistiker 2019 ein weiteres Frachtzentrum in Langenhagen in der Nähe zum Flughafen errichtet.

Mit der Eröffnung der knapp 9.000 m² großen Umschlaghalle in Hannover Langenhagen hat sich DHL erneut für den Logistikstandort Hannover entschieden. "Mit der Eröffnung des neuen Frachtzentrums Hannover-Langenhagen haben wir ein weiteres wichtiges Drehkreuz im europäischen Landverkehr in Betrieb genommen", erklärt Uwe Brinks, CEO DHL Freight. "Die verkehrsgünstige Lage, kombiniert mit innovativen Technologien, machen diesen neuen zukunftsorientierten Fracht-Umschlagsplatz zu einem wichtigen Wachstumstreiber innerhalb unseres Netzwerks."

Eröffnung des DHL Logistikzentrums 2019.v.l.n.r.: Uwe Brinks, Bernhard Wirth, Hartmut Köhler, Gero Schiffelmann, Tim Scharwath.

Die Umschlaghalle von über 7.800 m² mit mehr als 80 Ladeschleusen bietet ausreichend Kapazitäten für die Abwicklung von Stückgut im Gesamtvolumen von mehr als 600.000 Tonnen jährlich. In der neuen DHL Freight Niederlassung werden die bestehenden Standorte aus der Stelingerstraße und der Büttnerstraße in Hannover zusammengeführt, DHL Freight ist der Anbieter für Straßentransporte in Europa innerhalb der DHL.

Zur Homepage von DHL

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von DHL.

lesen

Zuletzt aktualisiert: 17.02.2021