Im Mittelpunkt

Im Mittelpunkt beim Maschseefest: Der See

Crazy Crossing

Natürlich ist der Maschsee der eigentliche Star des Maschseefestes.

Fackelschwimmen

Tagsüber kann man hier Wassersportler oder die Boote der Maschseeflotte beobachten, wie sie über das Wasser kreisen abends die Weite und den Sonnenuntergang über dem Maschsee genießen. Ganz romantisch ziehen am ersten Samstag über 100 Taucher aus Niedersachsen beim Fackelschwimmen die Zuschauer beim Maschseefest in ihren Bann.

NKR Duck-Fun(d)racing: Charity-Entenrennen

Am zweiten Sonntag geht es dann laut und verrückt zu, wenn beim Bahlsen Crazy Crossing die Teilnehmer mit ihren selbst gebauten Booten das Nordufer entern. Am letzten Wochenende ist das Entenrennen zu Gast auf dem Maschsee. Beim NKR Duck-Fun(d)racing gehen 100 große Big Ducks und 5.000 kleine Gummientchen gegen Leukämie an den Start.

Das Maschseefest findet noch bis zum 18. August 2019 in Hannover statt.