Ausblick

Maschseefest 2022

Das 35. Maschseefest wird auf 2022 verschoben - Neuigkeiten zu Niedersachsens größtem Volksfest gibt es schon jetzt

Neuigkeiten zum Maschseefest 2022

Das diesjährige Maschseefest kann wegen der Corona-Pandemie nicht wie geplant vom 28. Juli bis zum 15. August 2021 stattfinden. Die Hannover Veranstaltungs GmbH (HVG) muss damit das größte Volksfest in Niedersachsen offiziell absagen. 

 

Ein kleiner Vorgeschmack für alle Maschseefest-Fans

Die HVG arbeitet bereits, wie auch schon im letzten Jahr, an neuen Maßnahmen und Konzepten rund um das Maschseefest. Bei der 35. Ausgabe des Volksfests gibt es unter anderem folgende neue Gastronomiekonzepte zu erleben:

 

Tulum

Tulum

Tulum ist ein Ort in Mexiko an der Riviera Maya. Traumstände, Dschungel, authentische Musik und ein spirituell angehauchtes Flair – die Betreiber nehmen ihre Gäste mit auf einen Kurzurlaub nach Mexiko. Landestypische Speisen, leckere Cocktails mit Mezcal, Sonne und lateinamerikanische Musik bringen den Spirit direkt an den Maschsee.

 

WATERKANT

Waterkant

Meeresrauschen, Möwenkreischen und Meeresluft - All das verbindet man mit dem plattdeutschen Begriff „Waterkant“. Der Betreiber, mit vielen Standorten und Pressehäusern entlang der deutschen Küste (Lübeck, Kiel, Rostock), wird hier das typisch norddeutsche Lebensgefühl an den Maschsee holen. Durch örtliche Erzeuger erfolgt die Zubereitung der Speisen überwiegend mit Produkten von der Küste - gute Küsten-Weine inklusive.

 

AL-DAR

Al-Dar

Das AL-DAR bietet seinen Gästen ein Urlaubserlebnis der besonderen Art. Durch das außergewöhnliche Design, die orientalische Atmosphäre, die hervorragenden Speisen aus einer frischen und vielseitigen Küche serviert mit libanesischen Weinen, tauchen die Gäste vom Maschsee aus in eine andere Welt ein.  


Skandinavisches Fischerdorf

Skandinavisches Fischerdorf

Ein kleines Dorf mit skandinavischem Charm, Leuchtturm und maritim-rustikalen Verweilzonen - Traditionell und für das Maschseefest modern interpretiert. Vom Flammlachs im Wrap, Backfisch mit Kartoffelsalat, Labskaus oder vegetarischer Küche ist für jeden Besucher etwas dabei.

 

Die Maschsee-Plaza

Maschsee Plaza

Am Nordufer entsteht die neue Maschsee-Plaza. Dabei wird die Bühne erstmals am östlichen Ende aufgebaut und bietet so unter anderem mehr Raum für Gäste und Alexander Calders Plastik, den „Hellebardier“. Dabei entsteht ein weiterer, wichtiger Effekt: Durch die veränderte Abstrahlrichtung der Bühne verringert sich die Lärm-Immission auf den nördlichen Teil der westlichen Südstadt.

 

Das 35. Maschseefest findet vom 27.07.bis zum 14.08.2022 statt.