English

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Entfernung zum Messegelände

Veranstaltungen

April 2018
4.2018
M D M D F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

CEBIT - new Business © Deutsche Messe AG

Vielfältige Aktionen

Hannover wird zur CEBIT-City

Wenn am 11. Juni die neue CEBIT startet, wird die ganze Stadt zur CEBIT-City. Auf dem Messegelände und in der Stadt warten vielfältige Aktionen auf die Besucher.

Das abwechslungsreiche Programm auf dem d!campus im Herzen des Messegeländes und das Abendticket für die CEBIT richtet sich an alle und ist für digital interessierte Besucher aus Stadt und Region Hannover interessant.

Neues Abendticket bei der CEBIT

 

Das Fireside-Ticket gibt es bereits für 15 Euro im Vorverkauf und gilt Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils ab 17 Uhr. So gibt es die Chance, die Ausstellungsbereiche der neuen CEBIT oder die Vorträge noch zwei Stunden zu besuchen. Danach kann von 19 Uhr an auf dem d!campus rund um das Expo-Holzdach gemeinsam mit Ausstellern und Besuchern aus aller Welt die Digitalisierung gefeiert werden. Das Programm mit Livemusik, DJs, digitalen Inszenierungen und Essen und Trinken in Lounge-Atmosphäre bietet für Hannover einen neuen Anziehungspunkt.

Jan Delay © Paul Ripke

Jan Delay

d!campus auf der CEBIT

Der d!campus auf der neuen CEBIT ist der Ort für Begegnung, Netzwerken, die Inszenierung von Digitalisierung und für Livemusik. Jan Delay, Digitalism und die Giant Rooks gehören zu den Bands, die bereits für den d!campus verpflichtet wurden. Weitere kommen noch hinzu, die abends für Festival-Stimmung sorgen werden. Außerdem gibt es einen Science Slam und Fuckup Nights.

Cirque Electrique, ein Zusammenschluss der Top DJs und Labels aus Hannover prägen den Sound der CEBIT tagsüber. Das Fuchsbau Festival - ein hannoversches Festival, das Kunst, Musik, Experimentelles und Festival verbindet - bringt spannende Künstler, die das Programm bereichern.

Live-Konzert am Kröpcke und Aktionen in der City

 © Deutsche Messe AG / Marc Winkel-Blackmore

Holzdach auf dem Messegelände

Am Wochenende vor der CEBIT wird das "Digital Street Cafe" am Kröpcke eröffnet. In entspannter Atmosphäre können Besucher der Innenstadt dort verweilen und dann in der CEBIT-Woche auf Bildschirmen das Bühnenprogramm auf dem Messegelände verfolgen oder einfach nur ausspannen. Aktuelle Themen der Digitalisierung mit konkretem Blick auf Hannover werden beim täglichen Talk zur CEBIT im "Digital Street Cafe" aufgegriffen.

Außerdem wird der letzte Tag der CEBIT 2018 in der Stadt zu begangen: Am CEBIT-Freitag wird es ein Live-Konzert mit einer Überraschungsband direkt am Kröpcke geben.

CEBIT meets UNESCO-City of Music Hannover

Darüber hinaus wird am 15. Juni ein Workshop "Musik und Virtual Reality" veranstaltet. Es sollen neben Unternehmen aus Hannover auch Experten aus der japanischen UNESCO-Partnerstadt Hamamatsu teilnehmen. Bereits am Tag vorher wird in der Stadt bis tief in die Nacht gefeiert, bei der "CEBIT Club Nacht". UNESCO City of Music und der Rote Salon werden für die CEBIT-Gäste eine Nacht lang auflegen lassen und zeigen, was passiert, wenn Digitalisierung auf Musik-Kultur trifft.