More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Zuletzt aktualisiert:

Mit Künstlern aus aller Welt

Kleines Fest im Großen Garten

Das Kleine Fest im Großen Garten – es gilt als das erfolgreichste Kleinkunstfestival Deutschlands – geht 2017 in sein 32. Jahr.

Zwischen dem 12. und 30. Juli gibt es an 16 Abenden ein volles Programm – im Großen Garten treten über 100 Künstlerinnen und Künstlern aus 20 Nationen auf. Zwar sind im Vorverkauf alle Eintrittskarten weggegangen, aber es gibt wie immer 200 Karten an der Abendkasse, die an allen Veranstaltungstagen um 17 Uhr öffnet. Pro Person werden maximal zwei Karten abgegeben. Alle Infos zum "Kleinen Fest 2017":

 

Auch 2016 waren alle 16 Abende restlos ausverkauft – einziger Wermutstropfen: Die Premiere musste wetterbedingt vorzeitig abgebrochen werden. Ansonsten verzauberte das Kultfestival zwischen dem 12. und 31. Juli 2016 zum 31. Mal seine Gäste, die sich – ausgerüstet mit Picknickkörben, Klappstühlen und allerbester Laune – auf den Weg gemacht hatten, um das bunte Treiben im einzigartigen Ambiente des barocken Großen Gartens zu genießen.