More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Zuletzt aktualisiert:

Beim bunten Familienfestival stellen Kreativköpfe, Querdenker und Technikenthusiasten wieder ungewöhnliche und kreative Ideen rund um das Thema „Selbermachen“ vor.

© Jan Wessels – Abacus Theater

Messen & Kongresse

Maker Faire Hannover 2017

Basteln, Bauen, Begeistern: Das Maker-Festival mit Erlebnis- und Familiencharakter öffnet am 26. und 27. August im Hannover Congress Centrum (HCC) seine Pforten. Am 25. August ist vormittags bereits für Schulklassen geöffnet (kein Publikumstag!).

Hannover als Kreativ-Hochburg: Am letzten August-Wochenende treffen sich zum fünften Mal Erfinder, Kreativköpfe und Technikenthusiasten im Hannover Congress-Centrum (HCC). In zwei Hallen und im Stadtpark zeigen an rund 200 Ständen engagierte Maker ihre faszinierenden Projekte und fordern die Besucherinnen und Besucher zum Mitmachen auf. Tickets sind hier erhältlich.

Ausprobier- und Mitmachaktionen für die ganze Familie

Die Maker Faire ist ein familien­freund­liches Festival, auf dem sich alles um Basteln, Bauen, Erfinden, Experimentieren, Lernen, Recyceln, Inspirieren & Spaß haben dreht. Im Vordergrund steht „Anfassen & Ausprobieren“. Die Besucher bekommen die Gelegenheit zum kreativen, spielerischen und lust­vollen Umgang mit Materialien, Techniken, Technik. Neben den Ausstellungen warten interessante Mitmachstationen, Vorträge, Workshops und faszinierende Experimente.

Maker, Highlights, Vorträge, Workshops

Das Herz der Maker Faire sind die Maker, die ihre Projekte drinnen und draußen vorstellen und zum Mitmachen und Lernen einladen. Ihr könnt euch auf tolle Stände freuen. Keine Maker Faire ohne Highlights – die Besuch der Maker Faire erwarten Kunstwerke aus einer anderen Welt, faszinierende Maschinen und feuerspeiende Konstruktionen! Hands on: Auf einer Maker Faire kann man nicht nur zuschauen, sondern auch selber etwas bauen. Zahlreiche Workshops erwarten euch im Workshopraum. Darüber hinaus warten viele spannende Vorträge auf die Besucher. Zum bunten Mitmachprogramm zählen Roboter, Raspberry Pi, Elektronik in Kleidung, Smart Home, Licht-Projekte, 3D-Druck, Quadrokopter, Steampunk und natürlich klassisches Handwerk sowie Handarbeit.

Schauplatz für Inspiration, Kreativität und Innovation

Den Makern bietet die Messe eine ideale Plattform, ihre Projekte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und direktes Feedback zu erhalten. Zudem können sich die Maker an einem Ort mit Gleichgesinnten und interessierten Besuchern austauschen und so ihr Wissen weitergeben, aber auch erweitern. Für manchen Aussteller ist die Präsenz auch der Anfang von einem erfolgreichen Startup.

Schülertag

Am Freitag, 25. August, findet zum zweiten Mal von 9 bis 14 Uhr der vorgeschaltete Schülertag statt. Schulklassen und ihre Lehrkräfte haben freien Eintritt. Lehrerinnen und Lehrer können sich dann über die vielseitigen Maker-Themen informieren und darüber wie sie Impulse aus der Community für ihren Unterricht nutzen können. Tickets gibt im Onlineshop (Flyer zum Download).

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website.

Termin(e): 25.08.2017 
von 09:00 bis 13:00 Uhr
26.08.2017 bis 27.08.2017
von 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Hannover Congress Centrum

  • Theodor-Heuss-Platz 1
  • 30175 Hannover

<<<Achtung: Freitag, 25. August: vormittags, nur für Schulklassen, kein Publikumstag!>>>