More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Werdet Fan!

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Oster-Tanz-Tage 2020 in Hannover

Internationale Gastspiele aus unterschiedlichen Ländern stehen im Zentrum der Oster-Tanz-Tage vom 6. bis 12. April. Auch die diesjährigen Oster-Tanz-Tage zeigen, dass Hannover ein Fixstern am Tanzhimmel ist.

Tanzende Menschen © Gadi Dagon

Vertigo Dance Company

Gastspiele

Die ersten Gäste der diesjährigen Oster-Tanz-Tage kommen aus dem hohen Norden: Am 7. April tanzen die 15 jungen Mitglieder des Norwegischen Nationalballett 2 auf der Bühne des Opernhauses. Zwei Tage später, am 9. April, zeigt die Tanzkompanie IT Dansa aus Barcelona die Produktionen "Kaash", "The Prom", "In Memoriam" und "Whim"; und Ostersonntag, also am 12. April, beschließt die Vertigo Dance Company aus Israel den Auftrittsreigen.  

Gastgeberballett

Der Beitrag des gastgebenden Balletts der Staatsoper Hannover ist am April das Triple "3 Generationen" mit den Stücken "Concertante", "Nichts" und "Rise".

Rahmenprogramm

Ballett- und Tanzbegeisterte aller Altersgruppen erarbeiten in den Oster-Tanz-Workshops unter Anleitung internationaler Dozenten Choreografien, die am Karsamstag auf der Opernbühne vor Publikum präsentiert werden. Anmeldungen sind per Mail an tanzvermittlung@staatstheater-hannover.de möglich.


Die Oster-Tanz-Tage 2020 im Detail

Detaillierte Informationen zu den Aufführungen folgen demnächst. Termine der Workshops sowie Informationen zu Kosten und Anmeldemodalitäten sind in diesem Flyer zusammengefasst.

Termin(e): 06.04.2020 bis 12.04.2020
von 11:00 bis 00:00 Uhr
Ort

Opernhaus Hannover

  • Opernplatz 1
  • 30159 Hannover
Vorverkauf: