Hannover Messe

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Werdet Fan!

Zuletzt aktualisiert:

Fotowettbewerb IGPOTY

Hannover-Fotograf Lars Gerhardts gewinnt internationalen Preis

Im internationalen Garten-Fotowettbewerb gewann Gerhardts mit einem Bild aus dem Georgengarten. Die Hannover Marketing und Tourismus GmbH gratuliert Ihrem Mitarbeiter zu diesem Erfolg!

In der neuen Kategorie „The Beauty of Herrenhausen Gardens“ konnten Profi- und Hobbyfotografen bis Ende Oktober ihre Motive einreichen. Über 400 Fotos mit Motiven aus den Herrenhäuser Gärten wurden auf der Internetseite von IGPOTY (International Garden Photographer of the Year) hochgeladen – gewonnen hat das Foto von Lars Gerhardts.

Er überzeugte die internationale Jury mit einem Bild aus dem Georgengarten. Es zeigt die Augustenbrücke an einem kalten und nebeligen Novembermorgen. "Lars hat in dieser sonnendurchfluteten Szene große Geduld und Geschicklichkeit bewiesen. Es gibt viele Elemente, die das Interesse wecken, aber letztendlich wird das Auge des Betrachters geschickt auf die menschliche Silhouette auf der Brücke gelenkt. Das Sonnenlicht wurde genutzt, um die Farbtöne des Bildes zu intensivieren, ohne dass es ablenkt“, erklärte Hauptjuror Tyrone McGlinchey bei der Preisverleihung am 7. Februar in den Kew Gardens.

Die HMTG freut sich gemeinsam mit Lars Gerhardts über diesen internationalen Erfolg und die damit verbundene Auszeichnung seiner Arbeit. Seit über zehn Jahren wirbt die HMTG mit seinen ausdrucksstarken Motiven, besonders aus den Herrenhäuser Gärten, für die Schönheit und Einzigartigkeit der Region Hannover. Nationale und Internationale Werbekampagnen, Imagebroschüren in neun Sprachen, internationale Messeauftritte, zahlreiche Broschüren, Flyer und auch viele Motive der Internetseite www.visit-hannover.com stammen aus seiner Kamera.

Hans Nolte, Geschäftsführer der HMTG, kann sich der Juryentscheidung nur anschließen: „Uns haben die Fotos und Motive von Herrn Gerhardts schon immer überzeugt. Ich freue mich, jetzt auch offiziell einen der weltbesten Garten- und Naturfotografen bei uns im Team zu haben.“

Die Ausstellung im November

Die Herrenhäuser Gärten zeigen ab November die IGPOTY-Siegerfotos aus dem aktuellen Wettbewerb „Competition 13“als Open Air-Ausstellung im Berggarten. Derzeit sind dort noch bis 30. April die besten Fotos aus dem Vorjahres-Entscheid „Competition 12“ zu sehen.

Die Gewinnerfotos aus allen neun Hauptkategorien werden im weltweit vertriebenen IGPOTY-Bildband veröffentlicht. Zu beziehen ist dieser direkt bei www.igpoty.com. Ab November ist der Ausstellungskatalog auch in den Herrenhäuser Gärten erhältlich.

Über IGPOTY (International Garden Photographer of the Year):
Seit 2007 werden in den britischen Kew Gardens die besten Gartenfotos der Welt prämiert. Der Veranstalter verzeichnet über 20.000 Einsendungen aus rund 50 Ländern. Zur Jury gehören renommierte Gartenfotograf*innen, Gartenexpert*innen, Vertreter*innen der Kew Gardens, der Medien, des National Trust und der Royal Photographic Society. Die Bilder werden anschließend in Kew Gardens und danach in vielen weiteren englischen Gärten ausgestellt, inzwischen auch in anderen Ländern Europas.

Fotowettbewerb International Garden Photographer of the Year: https://igpoty.com/