Press Area in English

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Imagebroschüre

Download:
Porträt (PDF)

Zuletzt aktualisiert:

Symphony in Red © HMTG/Kirchner

Kunstwerk Symphony in Red

Neue Stadtrundfahrt

Hannover bei Nacht

Ab dem 30.10.2020 können Hannover-Fans unterhaltsam in den Abend starten und die Sehenswürdigkeiten der Stadt im abendlichen Lichterglanz entdecken.

Bei der neuen anderthalbstündigen Stadtrundfahrt mit dem bekannten Doppeldecker-Bus erstrahlen die Sehenswürdigkeiten der Stadt im abendlichen Lichterglanz. Sitzplätze in der oberen Etage im Sightseeing-Bus garantieren einen tollen Überblick und neue Ausblicke auf die beleuchtete Stadt. Informationen, Hintergründe und Unterhaltsames vom Hannover-Guide sorgen für gute Unterhaltung. Mit Beginn der Dämmerung führt die Lichterfahrt vorbei an Klassikern wie dem Neuen Rathaus, dem Opernhaus oder der Altstadt, aber auch zu teils unbekannteren Orten wie dem Ahrbergviertel, dem Schwarzen Bär oder der Burg Königsworth. Am Abschluss der Tour geht es zu einem ausgewählten, erhöhten Aussichtspunkt, der den Gästen mit einem Getränk in der Hand einen beeindruckenden Blick über die beleuchtete Stadt bietet.

Termine: 30.10., 13.11. und 11.12.2020
Abfahrt: 17:30 Uhr an der Tourist Info am Ernst-August-Platz 8
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 23 € für Erwachsene inkl. einem Getränk
(bis zu zwei Kinder können in Begleitung kostenlos mitfahren)

Aktuell: Auf allen Stadtrundfahrten der HMTG gilt ein Hygienekonzept, welches unter anderem das Tragen eines Nasen-Mund-Schutzes, Einhaltung von Abständen beim Ein- und Austeigen und das Vorhandensein von Desinfektionsmitteln beinhaltet.

Buchung unter: www.visit-hannover.com/beinacht

Eine Übersicht aller Touren, Infos zu Uhrzeiten, Kosten, Online-Buchung und den aktuellen Hygiene-Regeln finden Sie unter:
www.visit-hannover.com/stadttouren