Deister

Bad Nenndorf

Naturnah und stilvoll: Erholung in Bad Nenndorf.

Schlösschen oberhalb der Promenade im Kurpark

„Was ich sah, gefiel mir sofort, wenn ich auch erst viel später die stille Schönheit dieses Zusammenspiels von lieblicher Natur und edler Architektur verstand.“ Die Dichterin Agnes Miegel war sofort von Bad Nenndorf verzaubert. Bis heute begeistert dieses Zusammenspiel die zahlreichen Gäste des Kurorts – von Kulturfreunden über Erholungssuchende bis hin zu Aktivurlaubern.

30 Kilometer westlich der Landeshauptstadt Hannover gelegen, verbindet die Stadt stilvoll elegante Architektur mit modernen Gesundheitsdienstleistungen, die auf eine lange Tradition zurückblicken. Schon seit über 200 Jahren werden hier beachtliche Heiler folge erzielt, deren Wirksamkeit und Regenerationskraft auf höchstem medizinisch-therapeutischen Niveau stehen. Vor allem die Moor-, Sole- und Schwefelbäder sind bis weit ins Land hinaus bekannt. Bad Nenndorf weist eine der stärksten Schwefelquellen Europas auf!

Außenpool der Landgrafentherme

Wohltuende Bäder in den natürlichen Heilmitteln sorgen für Entspannung von Körper und Seele. So verspricht zum Beispiel die Landgrafen-Therme mit ihrem zweiprozentigen Thermalsolewasser, dem 33 Grad warmen Innen- und Außenbecken und der großen Saunalandschaft einen Wellness-Tag, der nichts vermissen lässt.

Der 35 Hektar große Kurpark – 1792 im Stile eines englischen Landschaftsgartens angelegt – besitzt als historischer Garten den Status eines Kulturdenkmals. Wer sich hier auf Entdeckertour begibt, wird vom bizarren Licht- und Schattenspiel der urig wachsenden Bäume unter anderem in Deutschlands größter Süntelbuchenallee gebannt. Der Sonnengarten mit seinem Brunnentempel, die Kugelahornallee, das Landgrafenhaus von 1791 und das klassizistische Schlösschen aus dem Jahr 1806 lassen die Hektik des Alltags schnell vergessen.

Süntelbuchen Allee im Kurpark

Rad- und Wandertouren durch den Deister, das Schaumburger Land oder zum Steinhuder Meer sowie verschiedene Nordic-Walking- und Laufstrecken laden zu sportlichen Aktivitäten ein. Mit Konzerten, Ausstellungen, Theater- und Kinovorstellungen, verschiedenen Führungen oder Lesungen bietet Bad Nenndorf außerdem ein abwechslungsreiches, ganzjähriges Kulturprogramm.

Naherholung

Deister

Der bewaldete Höhenzug mit umliegender Feldmark ist ein perfektes Revier für Radfahrer und Wanderer. Ein jährliches Highlight: Der Deistertag.

lesen

Zuletzt aktualisiert: 04.12.2020