Tor zur Welt mit ländlichem Charme

Reiten in Langenhagen

Die Stadt Langenhagen ist ein Wirtschaftszentrum mit ländlichem Charme.

Auf rund 72 km² werden die Bereiche "Wirtschaft" und "Landleben" erfolgreich miteinander vereint. Der internationale „Hannover Airport“ macht die Region zu einem Tor in die Welt. Die Pferderennbahn „Neue Bult“, der Niedersächsische Polo-Club e.V. in Maspe oder das größte Kabarett- und Kleinkunstfestival Norddeutschlands „MIMUSE“ machen die Gemeinde zu einem Anziehungspunkt für Besucher aus nah und fern. Übrigens befindet sich die Manufaktur der weltberühmten Passier-Pferdesättel direkt in Langenhagen.

Reiten in Langenhagen

Galopprennbahn Neue Bult

Die Galopprennbahn übt in der Region Hannover und im weiteren Umkreis eine hohe Anziehungskraft auf ein breitgefächertes Publikum aus.

lesen

Reiten in Langenhagen

Niedersächsischer Poloclub e.V.

Der 1991 gegründete Polo-Club in Maspe war damals der einzige seiner Art in ganz Niedersachsen, mittlerweile gibt es vier weitere Clubs.

lesen

Reiten in Langenhagen

Reit- und Polocrosse-Verein Kananohe e.V.

Ursprünglich stammt Polocrosse aus Australien, wo der Sport gegen Ende der 1930er-Jahre entwickelt wurde.

lesen

Reiten in Langenhagen

Reit-, Fahr- u. Voltigierverein HUBERTUS Langenhagen e.V.

Langenhagens dörflicher Ortsteil Krähenwinkel ist die Heimat des Vereins.

lesen

Reiten in Langenhagen

Verein für Vielseitigkeitsreiterei e.V. Langenhagen

Die Reitanlage Münkel verfügt über ein rund 60 ha großes Areal für das Geländetraining, eine Reithalle, ein großes Dressurviereck, einen Sandspringplatz u...

lesen

Reiten in Langenhagen

Pferd und mehr in Langenhagen

Entdecken Sie die Fahrschule für Kutscher.

lesen

Reiten in Langenhagen

...und nach dem Reiten in Langenhagen

Langenhagen bietet noch mehr als Pferde.

lesen