Die Calenberger Klöster

Die im ehemaligen Fürstentum Calenberg gelegenen Klöster Barsinghausen, Mariensee, Marienwerder, Wennigsen und Wülfinghausen wurden zu Beginn des 13. Jahrhunderts gegründet. Außer Kloster Mariensee, dessen Konvent nach der Regel des Zisterzienserordens lebte, waren es Augustinerchorfrauenstifte.

 

Zuletzt aktualisiert: 05.07.2021