Aktuelle Veranstaltungen

Straßenbahn-Museum

Das Sehnder Straßenbahnmuseum hat wieder an Sonn- und Feiertagen geöffnet!

Hannoversche Wagen im Sehnder Straßenbahn-Museum

 

Seit Sonntag, 4. Juli 2021, ist das Straßenbahn-Museum in Sehnde-Wehmingen wieder für Menschen jeden Alters, die Freude an historischer Straßenbahn-Technik geöffnet. Bis zum 31. Oktober erwartet Sie jeweils an Sonn- und Feiertagen von 11-17 Uhr alles, rund um den öffentlichen Personennahverkehr. Sofern es die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus zulassen, ist auch in diesem Jahr eine bunte Palette interessanter Sonderveranstaltungen und Thementage vorgesehen.

Eine echte Straßenbahn im Museumsgelände selber fahren zu dürfen, war in den letzten Jahren eine immer häufiger angefragte Attraktion. Termine hierfür werden zeitnah im Internet veröffentlicht.

Seit einigen Jahren wird Deutschlands vielfältigste und umfangreichste Sammlung historischer Straßenbahnwagen durch die Sonderausstellungen des Fördervereins „Mobile Welten e.V.“ bereichert. Über die gesamte Museumssaison 2021 gibt es hier jeweils an den Öffnungstagen des Straßenbahn-Museums die Ausstellung „Faszination Dampf“ zu bestaunen. Dabei wird die Dampfkraft nicht nur anhand von Bildern und Modellen, sondern sogar an funktionsfähigen Dampfmaschinen in Originalgröße gezeigt.

Nachdem der beliebte Oldtimertag in 2020 aus Pandemiegründen ausfallen musste, ist nunmehr am 8. August eine solche Veranstaltung auf dem Museumsgelände geplant. Auch wird es am Nachmittag wieder orchestrale Live-Musik geben. An den Sonntagen zwischen dem 15. und dem 29. August wird der Sammler Dietmar Heintz erneut seine große Playmobil-Schau für Jung und Alt im Kesselhaus zeigen. Am 5. September wird der „Endeckertag 2021“ stattfinden. Anlässlich dieser Veranstaltung soll am Nachmittag auch die einzige moderierte „Tramparade“ der Saison präsentiert werden. Ein größeres Omnibus-Treffen ist schließlich für den 26. September geplant.

Auch die Freunde der Modellbahnen kommen nicht zu kurz. Am 5. September wird es ein größeres Modellbahn-Treffen von Straßenbahn-Großmodellen im Maßstab 1:22,5 (LGB) geben. Am 3. Oktober öffnet diese Anlage dann noch einmal ihre Türen.

Den Abschluss der Saison bildet dann der 31. Oktober, an dem besonders die Jüngsten anlässlich des „Kindertages“ auf ihre Kosten kommen sollen.

Beim Betreten des Museumsgeländes ist es derzeit noch nötig, sich im Kassenbereich zu registrieren. Auch kann es erforderlich sein, dass der Fahrsimulator sowie das Kino geschlossen bleiben müssen. Eine kurzfristige Änderung dieser Vorgaben ist aber möglich.

Das Team vom Bistro „Café Hohenfels“ freut sich mit ’familienfreundlichen’ Preisen auf Ihren Besuch. Der Gastraum und das Kinderspielzimmer im Hauptgebäude sind leider aus baulichen Gründen vorübergehend gesperrt, aber der Verzehr von Speisen und Getränken ist im großen Kaffeegarten jederzeit möglich.

Der Trägerverein verweist besonders in diesen nur schwierig planbaren Zeiten auf die stets aktuelle Homepage des Museums sowie die Aushänge im Museumsgelände.

Termine

18.07.2021 bis 31.10.2021 ab 11:00 bis 16:00 Uhr
sonntags

Ort

Hannoversches Straßenbahn-Museum e.V.
Hohenfelser Straße 16
31319 Sehnde

Zuletzt aktualisiert: 12.07.2021