Aktuelle Veranstaltungen

Jahreskarten-Aktion im Wisentgehege

Satte Rabatte im Springer Wisentgehege: Vom 01. bis 30. September sind reduzierte Jahreskarten erhältlich.

Flugschau im Wisentgehege

Das Wisentgehege in Springe verkauft unter dem Motto „Preise im Sturzflug - jetzt abgreifen“ vom 01. bis zum 30. September Jahreseintrittskarten mit satten Rabatten: Erwachsene zahlen nur noch 30 statt 40 Euro. Die Familienjahreskarte ist sogar für nur 90 statt 110 Euro zu haben. Ermäßigte Jahreskarten für Kinder, Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung kosten 20 statt 25 Euro. Die Kitz-Card ist für 25 statt 30 Euro zu haben und die Große Kitz-Card kostet sogar nur 50 statt 70 Euro. Die saugünstigen Jahreskarten gibt es an der Kasse des Wisentgeheges und über die Homepage des Wisentgeheges. Bitte den online gekauften Gutschein ausdrucken und an der Kasse abgeben.
Außerdem hält die Tourist Information Hannover die reduzierten Jahreskarten vorrätig!

Flugschau und Wolfspräsentation

Flugschau auf dem Falkenhof: täglich außer montags: 11 und 14 Uhr. An den Wochenenden und feiertags auch 16 Uhr. Wolfspräsentation der Polar- und Timberwölfe: täglich außer montags um 11.45 und 14.45 Uhr.

Öffnungszeiten

Das Wisentgehege hat täglich ab 9.00 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist von Mai bis September um 18.00 Uhr; März, April und Oktober hat die Kasse bis 17.00 Uhr geöffnet und von November bis Februar ist letzter Einlass um 16.00 Uhr.

Eintrittspreise

Tagestickets: Erwachsene 12 Euro, Kinder 3 bis 17 Jahre 8 Euro, Azubis, Studenten und Menschen mit Behinderung zahlen 9,50 Euro. Das Familientagesticket mit zwei eigenen Kindern bis 17 Jahren kostet 33 Euro, jedes weitere Kind 3 Euro.

 

Termine

03.09.2021 bis 30.09.2021 ab 09:00 bis 18:00 Uhr

Ort

Wisentgehege Springe
Wisentgehege 2
31832 Springe

Seit Samstag, 26. Juni 2021 sind Besuche wieder ohne vorherige Anmeldung/Registrierung möglich.

Maskenpflicht gilt nur auf dem Parkplatz, im Eingangsbereich, an den To-take-away Essenausgaben und den Toiletten. Bärenbrücke und Freiflugvoliere sind als Einbahnstraße eingerichtet. Die bisher gesperrten Anlagen Luchsturm, Wildkatze, Streichelgehege sind wieder geöffnet.

Zuletzt aktualisiert: 03.09.2021