More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Zuletzt aktualisiert:

Schloss Herrenhausen

Hannover Stream Club

DJ AirKnee und DJ Jay Are haben den "Hannover Stream Club" ins Leben gerufen, um ein Zeichen für die Musik-und Kulturszene Hannovers zu setzen.

DJ AirKnee und Laurenzo Mendez beim ersten Hannover Stream Club. © Sven Brauers

DJ AirKnee und Laurenzo Mendez beim ersten Hannover Stream Club.

Jeden Freitag wird in den nächsten Wochen live von 18:00 –21:00 Uhr von der Terrasse des Schloss Herrenhausen gestreamt. Neben den zuvor genannten „Resident“-DJs wird jede Woche ein Gast-DJ vor Ort sein.

Not macht erfinderisch: An größere Events und Konzerte ist bis zum 31. August aufgrund der Corona-Pandemie ersteinmal nicht zu denken. Es müssen neue Ideen her, um trotz der Pandemie die hannoversche Kultur-und Musikszene am Leben zu erhalten.Mit dem Projekt „Hannover Stream Club“ verfolgen die DJs das Ziel, den Menschen ein Stück Freude und Unterhaltung nach Hause zu bringen und in den schweren Zeiten mit Musik für gute Laune zu sorgen. Das Projekt findet das erste Mal diesen Freitag bei Sonnenschein auf der Außenterrasse des Schlosses statt, von der auch die Herrenhäuser Gärten überblickt werden können.

AirKnee und Jay Are sowie der wöchentlich wechselnde Gast-DJ legen hintereinander zum Sonnenuntergang jeweils eine Stunde auf. Der Stream findet ab 08. Mai einmal wöchentlich von 18:00 –21:00 statt.

Bei schlechtem Wetter wird gegebenenfalls auf Donnerstag oder Samstag ausgewichen oder die Streaminglocation auf das Auditorium des Schlosses verlegt. Wer es verpasst, hat am Samstagabend im Rahmen des „Lake Side Clubs“ bei Radio Hannover von 22:00 –01:00 Uhr noch einmal die Chance, den Stream zu hören.