Sehenswürdigkeiten

Stadtviertel und Wohnanlagen

Hannover gilt als Hochburg des Backstein-Expressionismus.

St. Heinrich in der Südstadt

Neben dem Anzeiger Hochhaus, der Stadtbibliothek und dem Capitol Hochhaus gibt es noch zahlreiche weitere Bauten, die im Stil des Backstein-Expressionismus erbaut wurden. So gibt es das Hochhaus Günther von 1927 am Stephansplatz in der Südstadt oder das Hochhaus Glückauf am Südstädter Geibelplatz. In der Südstadt gibt es darüber hinaus die Kirche St. Heinrich und ganze Straßenzüge mit geschlossenen Baublocks und Wohnanlagen. Solche Beispiele finden sich auf im Stadtteil List, so gibt es dort die Wohnalage am De-Haën-Platz und die Siedlung Im Kreuzkampe. Im Stadtteil Kleefeld ist die Gartenstadt Kleefeld bekannt. Weitere Beispiele finden sich in den Stadtteilen Vinnhorst, Vahrenwald, Hainholz und Nordstadt. 

Touristische Highlights

Sehenswürdigkeiten

Ob Rathaus, Maschsee, Altstadt oder Herrenhäuser Gärten – in Hannover können Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten entdecken!

lesen

Zuletzt aktualisiert: 14.01.2021