Sehenswürdigkeit

Osnabrücker Hof oder Fürstenhof

Hier finden Sie Informationen zum Osnabrücker Hof oder Fürstenhof.

Osnabrücker Hof oder Fürstenhof

Der Fürstenhof wird nach seinem früheren Besitzer, dem Bischof von Osnabrück, auch Osnabrücker Hof genannt und wurde 1673 errichtet. 1817 bis 1818 erfolgte ein Umbau durch Georg Laves. Das Gebäude diente in den folgenden Jahren unter anderem dem späteren König von Hannover, Georg V., als Wohnsitz. Auch der letzte hannoversche Kronprinz Ernst August wurde in diesem Haus geboren. 

Weitere Informationen finden Sie hier (Wikipedia).

Touristische Highlights

Sehenswürdigkeiten

Ob Rathaus, Maschsee, Altstadt oder Herrenhäuser Gärten – in Hannover können Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten entdecken!

lesen

Zuletzt aktualisiert: 14.01.2021