Deutschlands größtes Feinmosaik

Großmosaik "Der Sport"

Das Feinmosaik befindet sich direkt an der HDI-Arena.

Ausschnitt des Mosaiks

Das Mosaik wurde von 1962 bis 1963 von Eduard Bargheer gefertigt. Ursprünglich zierte das Mosaik eine Außenwand einer Turnhalle des Niedersachsenstadions. Als das Stadion zur HDI-Arena umgebaut wurde und die Turnhalle abgerissen wurde, wurde das Mosaik an seinen heutigen Platz gebracht (Platz auf dem Stadionvorplatz am Südeingang am Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg). Mit einer Fläche von knapp 200 m² zählt das Mosaik zu den bedeutendsten Werken baugebundener Kunst in Deutschland.

Touristische Highlights

Sehenswürdigkeiten

Ob Rathaus, Maschsee, Altstadt oder Herrenhäuser Gärten – in Hannover können Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten entdecken!

lesen

Spielstätte

HDI Arena

Die HDI Arena am Maschsee ist nicht nur Heimstätte von Bundesligist Hannover 96, sondern auch Veranstaltungsort für Open-Air-Konzerte.

lesen