Sehenswürdigkeit

Markthalle

Der "Bauch von Hannover".

Das Marktfrauen-Denkmal vor der Markthalle.

Die ursprüngliche Markthalle wurde im zweiten Weltkrieg zerstört. 1954 wurde an der Stelle der zerstörten Markthalle eine neue, etwas verkleinerte Markthalle eröffnet. Heute werden auf einer Fläche von 4.000 Quadratmetern an 73 Marktständen nahezu alle Sorten an Lebensmittel angeboten. Außerdem gibt es zahlreiche Stände mit warmen Essen.

Viele weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der Markthalle.

Shopping und Sehenswertes

Innenstadt / Kröpcke / Niki-de-Saint-Phalle-Promenade

Herzlich willkommen in Deutschlands beliebtester Fußgängerzone mit neuer Lichtskulptur am Kröpcke! Cafés, Boutiquen und Kaufhäuser laden zum Bummeln ein.

lesen

Zuletzt aktualisiert: 11.02.2021