Zuletzt aktualisiert:

Kunst im öffentlichen Raum

Eugène Dodeigne | Etude I-V

» Standort: Brühlstraße/ Otto-Brenner-Straße

Eugène Dodeigne | Etude I-V © HMTG

Eugène Dodeigne | Etude I-V

Seine fünf Steinfiguren hat der in Nordfrankreich lebende Bildhauer Eugène Dodeigne (* 1923 in Rouvreux, Belgien) reduziert auf ihre Haltung – auf diese Weise bieten sie eine hervorragende Projektionsfläche für Persönlichkeitsaspekte. Sie stehen auf einem kleinen Grashügel, der im Zuge der Neugestaltung des Königsworther Platzes in dessen Umfeld eigens für sie angelegt wurde. Vor dem Ankauf durch die Stadt Hannover präsentierte die Galerie Brusberg das Skulpturenensemble auf dem Emmichplatz. Weitere Arbeiten in Hannover: »Die Große Familie« hinter dem Museum August Kestner; Mahnmal für das frühere KZ-Außenlager in Hannover-Misburg. » Standort: Brühlstraße/ Otto-Brenner-Straße (am Neustädter Friedhof)

Adresse

  • Oeltzenstraße 1
  • 30169 Hannover