Zuletzt aktualisiert:

Kunst im öffentlichen Raum

WP Eberhard Eggers | Guardians

» Standort: Luisenstraße (vor der Kröpcke-Passage)

WP Eberhard Eggers | Guardians © HMTG

WP Eberhard Eggers | Guardians

Die beiden Plastiken von WP Eberhard Eggers (* 1939 in Hannover – † 2004) wurden von den Eigentümern der Kröpcke-Passage zu deren zehnjährigem Bestehen angekauft und den Eingang flankierend platziert. Der Künstler ist international vor allem für sein umfangreiches grafisches Werk bekannt. Seit den 1980er Jahren experimentierte er mit dessen Übertragbarkeit in dreidimensionale Arbeiten durch maschinelle Techniken. Auch diese Arbeiten sind von großer Zeichenhaftigkeit – nicht zufällig wurden die beiden Plastiken zum Markenzeichen der Einkaufs-Passage. Dabei können sie in ihrer technisierten Entfremdung auch als Kommentar zur Menschlichkeit in einer modernen Gesellschaft gelesen werden. Die Arbeit ist Eigentum der Christian Schünemann GmbH. Weitere Arbeit in Hannover: »Dicker Mann frisst Maus« am Braunschweiger Platz. » Standort: Luisenstraße (vor der Kröpcke-Passage)

Adresse

  • Luisenstraße 11
  • 30159 Hannover