Gemeinsam auf der Jagd

Dem Verbrechen auf der Spur - Hannovers Krimi Tour

Kommen Sie mit auf die Jagd historischer Verbrechen in Hannover.

Opernplatz in schwarz weiß



 

Hanebuth-Gang an der Leine

Dem Verbrechen auf der Spur - Hannovers Krimi Tour

Von Königsmarck bis Haarmann, von Hanebuth bis Düe – bei unserer Tour durch die Innen- und Altstadt von Hannover lauschen Sie spannenden Hintergründen aus der Kriminalhistorie an den Originalschauplätzen. Was hat es mit einem Leichenfund in der Leine auf sich? Wo hat Haarmann sein Unwesen getrieben und wo ist der Legende nach das Beutelager von Hanebuth? Antworten auf diese Fragen und noch vieles mehr erfahren Sie bei unserem Rundgang! Neben dem thematischen Schwerpunkt der historischen Verbrechen, geben unsere Krimi-Guides auch viele Infos zu bekannten Sehenswürdigkeiten Hannovers.

 

Termine:

Mai und Juni

20.05.2022 - 2 Restplätze

Alle weiteren Termine für Mai und Juni sind bereits ausgebucht.

Juli und August

September

16.07.22

06.08.22 - ausgebucht
12.08.22
20.08.22 - ausgebucht
26.08.22

03.09.2022
09.09.2022
17.09.2022
23.09.2022

Weitere Termine folgen in Kürze

Beginn:

Freitag um 16:00 Uhr
Samstag um 15:00 Uhr

Dauer:

ca. 2 Stunden

Treffpunkt:

Tourist-Information am Ernst-August-Platz

Preise:

15 € Erwachsene
9 € Schüler / Studenten

Mindestalter für die Teilnahme: 16 Jahre

Sprache:

Deutsch

Aktuelle Maßnahmen zu Covid19:

Für die Teilnahme an der Tour wird die Registrierung mit der Corona-Warn App empfohlen. Sie können sich vor Ort mit einem QR Code einchecken.

Informationen:

Tel.: 0511 – 12345 333
E-Mail: staedtereise@hannover-tourismus.de

Buchung:

Online-Buchung

 

Zuletzt aktualisiert: 18.05.2022