Ideale Stadt

Kultur trifft auf Natur, Erholung auf Metropole.

Aufregend unaufgeregt: Raum für Innovation

Vielfältiges Kulturangebot und attraktive Veranstaltungen

Die Herrenhäuser Gärten, die 2015 mit dem Gartenpreis für den besten historischen Garten Europas ausgezeichnet wurden, bieten jährlich die Kulissen für hochkarätige Veranstaltungen wie die KunstFestSpiele oder den Internationalen Feuerwerkswettbewerb.
Als UNESCO City of Music finden jedes Jahr vielfältige Veranstaltungen in allen Musik-Genres – von Pop und Rock über Jazz bis hin zu Alter Musik, Klassik und Neuer Musik statt.

Das Staatstheater Hannover mit seinen Sparten Oper und Schauspiel rangiert im nationalen Spitzenfeld. Zahlreiche private Theater mit spannenden Inszenierungen von Boulevard bis Avantgarde gehören ebenfalls zur Szene. Mit einzigartigen Exponaten und spektakulären Ausstellungen gilt Hannover als bedeutende Kunst- und Museumsmetropole - Das international renommierte Sprengel Museum Hannover, das Museum August Kestner, die Kestnergesellschaft, das Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst oder das Niedersächsische Landesmuseum, aber auch Ausflugsziele in der Urlaubsregion, wie etwa das Schloss Marienburg gehört dazu. National bekannte Veranstaltungen, wie das dreiwöchige Maschseefest oder das weltgrößte Schützenfest tragen ebenfalls zur Attraktivität Hannovers bei.

Grüne Metropole

Mit attraktiven Naherholungsgebieten mitten in der Stadt, wie beispielsweise dem Maschsee oder der Eilenriede, Europas größtem Stadtwald, gehören wir zu den grünsten Metropolen Deutschlands. Hannover ist darüber hinaus „Bundeshauptstadt im Naturschutz“ und eine der führenden Klimaschutzregionen in Deutschland. Der Deister im Süden, das Steinhuder Meer im Westen und die Heidelandschaft im Norden runden den äußerst vielfältigen Naherholungsraum ab.

Wohn- & Lebensqualität

Die Zufriedenheit mit der Wohn- und Lebensqualität in Hannover liegt weiterhin auf einem hohen Niveau, 90 Prozent aller Einwohner*innen leben gern ("sehr gern" und "gern") in Hannover. Work-Life-Balance: Die Natur erleben und gleichzeitig alle Vorzüge der Großstadt genießen. Das ist in der Region Hannover selbstverständlich – und sorgt für eine hohe Lebensqualität. Innovative Wohnsiedlungen mit Niedrigenergiehaus- und Passivhaus-Bauweise sowie im Bundesvergleich attraktive Preise für Wohnraum stärken den lebenswerten Standort.

Zentrale Lage, Nähe / Infrastruktur

Die Wirtschaftsregion Hannover profitiert von ihrer zentralen Lage im europäischen Verkehrsnetz. Mit den Autobahnen A2 und A7 kreuzen sich hier die wichtigsten Straßenverbindungen in West-Ost- und Nord-Süd-Richtung. Mit dem Flughafen, und über das ICE-Netz der Deutschen Bahn besteht direkter Anschluss an alle nationalen und internationalen Ballungsräume. Im Verkehrsverbund Großraum Verkehr Hannover (GVH) sind jährlich über 200 Millionen Fahrgäste mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Das Liniennetz des GVH bietet hohen Komfort – auch für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste – und optimal abgestimmte Verbindungen in der gesamten Region.