Startup-City Hannover

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Invest in Niedersachsen

Werdet Fan!

Zuletzt aktualisiert:

Ein einfahrender Zug der Deutschen Bahn © Deutsche Bahn

ICE

Schnell und direkt auf allen Wegen

Hannover zeichnet sich durch eine perfekte Lage und Infrastruktur aus.

Boom-Branche Logistik

Laut einer Fraunhofer-Studie aus dem Jahr 2009 ist die Region Hannover eine der dynamischsten Logistikstandorte in Deutschland mit einer überregional und international herausragenden Bedeutung. Dabei attestieren die Experten positive Rahmenbedingungen für Investitionen, eine gute Infrastrukturausstattung und Kostensituation sowie eine vorteilhafte geographische Lage. Heute beschäftigt die Branche in der Region Hannover rund 40.000 Menschen. Als expandierende Querschnittbranche spielt die Logistik auch weiterhin eine zentrale Rolle in der regionalen Wirtschaftsförderung. Regelmäßig wird ein Gewerbeflächenmonitoring durchgeführt, um marktgerechte Flächenangebote zur Ansiedlung und Erweiterung von Unternehmen zu unterstützen. Zudem stehen – vor allem mit Sicht auf die Potenziale der EU-Osterweiterung – neue Infrastrukturmaßnahmen vor der Realisierung.

Perfekt vernetzt

Die zentrale Lage im europäischen Verkehrsnetz ist einer der zahlreichen Trümpfe, mit denen die Wirtschaftsregion Hannover aufwarten kann. Die Autobahnen A2 und A7 zählen zu den wichtigsten Straßenverbindungen Mitteleuropas. Auch über das ICE-Netz der Deutschen Bahn besteht direkter Anschluss an alle deutschen Ballungsräume. Vom Hannover Airport aus werden über 100 Direktziele angeflogen. Und der Mittellandkanal, die längste künstliche Wasserstraße Deutschlands, verbindet Hannover mit den größten See- und Binnenhäfen des Kontinents.

Umweltfreundlich durch die Region

Im Verkehrsverbund Großraum Verkehr Hannover (GVH) sind jährlich rund 190 Millionen Fahrgästemit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Und dies auf äußerst komfortable Art: Im Jahr 2010 belegte Hannover bei einer bundesweiten Service-Untersuchung unter den 15 größten Städten den ersten Platz in der Kategorie Öffentlicher Nahverkehr. Mit ihrem Bus- und Stadtbahnnetz ist die üstra der wichtigste Mobilitätsdienstleister im GVH. Als erstes deutsches Verkehrsunternehmen erfüllte sie die Anforderungen der EG-Öko-Audit-Verordnung Umweltmanagement.
Seit Mitte 2011 ergänzen Hybridbusse den Fuhrpark, die den höchsten EU-Umweltstandard erfüllen.