Tipps & Termine

>Download (PDF)< 
>zum Durchblättern<

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Zuletzt aktualisiert:

Pressemitteilung

Das Maschseefest 2017 ist eröffnet!

Nimm Dir Zeit für eine Reise um die Welt! Unter diesem Motto wurde heute das 32. Maschseefest eröffnet. Bis zum 20. August sorgt das größte Volksfest Niedersachsens mit internationaler Gastronomie, kostenlosen Konzerthighlights und einem Kinder-, Kleinkunst- und Partyprogramm für Urlaubsgefühle und Entspannung mitten in Hannover.

Geschäftsführer der HVG Hans Christian Nolte, Oberbürgermeister Stefan Schostok und Projektleiter André Lawiszus eröffneten das 32.Maschseefest! © HVG / Wyrwa

Geschäftsführer der HVG Hans Christian Nolte, Oberbürgermeister Stefan Schostok und Projektleiter André Lawiszus (v.l.) eröffneten das 32.Maschseefest!

Download für Pressevertreter: Bild in druckfähiger Auflösung

Um 18 Uhr war es endlich so weit: Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok, Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der Hannover Veranstaltungs GmbH (HVG) und André Lawiszus, Projektleiter der HVG haben das 32. Maschseefest offiziell eröffnet. Angeführt vom ultimativen Druckluftorchester, umringt von vielen Zuschauern, farbenfrohen Stelzenkünstlern und zahlreichen Musikern gaben sie mit dieser bunten Parade die Bühne frei für das 19-tägige Fest.

Oberbürgermeister Stefan Schostok dazu: „Auch wenn die Sommerferien beendet sind: Die schönsten Sommerwochen stehen Hannover mit dem nun schon traditionellen Maschseefest bevor. Bereits zum 32. Mal wird ein spannendes Programm aus internationaler Gastronomie,  Konzerthighlights und vielfältiger Unterhaltung für alle Generationen, auch für die Kleinsten, geboten.“

Internationales Gastronomieangebot
Spezialitäten von Tirol bis Yukon, von Kapstadt bis Japan bieten alles, was das kulinarische Herz begehrt. Im Westen des Maschsees startet die kulinarische Reise um den See am Mittelmeer mit Paella und spanischen Tapas. Weiter geht es am Nordufer mit internationalen Spezialitäten aus Kanada, Tirol, Miami, Südafrika oder Griechenland. Im Osten, am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer, bietet das neu gestaltete Food-Village vielfältige internationale Speisen „to go“ an. Weiter geht es dann über San Francisco in Richtung Geibel, wo original Hamburger Labskaus, Fischspezialitäten, rustikale Brotzeiten und eine kulinarische Reise durch Frankreich darauf warten entdeckt zu werden. Eine Verschnaufpause auf dem Weg rund um den Maschsee bieten die Liegestühle des Pier Islands. Von der neuen Löwenbastion aus können die Besucher bei healthy-food und exklusiven Weinen den Blick auf das bunte Nordufer genießen. Ein paar Meter weiter lädt irische Lebensfreude zum Verweilen ein. An der Maschseequelle können sich die Besucher wieder auf klassische Grillspezialitäten freuen.

Reservierungen sind unter www.maschseefest.de/tischreservierung möglich. Von Montag bis Samstag beginnen die regulären Öffnungszeiten um 14 Uhr, sonntags bereits um 11 Uhr.

„Ich freue mich besonders darüber, dass das Maschseefest als wohl größte Open Air Party Norddeutschlands, auch immer häufiger Plattform für Firmenevents, Business-Meetings oder Mitarbeiterveranstaltungen ist. Eine einmalige Möglichkeit Hannover von einer neuen Seite kennenzulernen -  Wirtschaft und Freizeit treffen mitten im Herzen der Stadt zusammen“ sagt Hans Christian Nolte.

19 Tage volles Musik-Programm: Open-Air und kostenlos
Auf der Maschsee Bühne am Nordufer, der neuen Löwenbastion und der Maschseequelle erwartet die Besucher eine große Vielfalt an Konzerthighlights – mit nationalen und internationalen Sängern und Musikern. Alle Konzerte sind für die Besucher kostenlos!

An den drei Festwochenenden übernehmen die Radiostationen radio ffn, Antenne Niedersachsen und RADIO 21 die Bühne am Nordufer. Traditionell macht ffn den Auftakt: Am ersten Wochenende stehen mit Lions Head und Mighty Oaks zwei absolute Megastars auf der Bühne. Am zweiten Festwochenende entert Antenne Niedersachsen mit dem Comedian Matze Knop die Maschsee Bühne. RADIO 21 präsentiert am dritten Wochenende die Bon Jovi Tributeband BOUNCE, Beyond Music und Goldplay, eine Coldplay Coverband. 89.0 RTL übernimmt mittwochs mit ihren Resident DJs Stevie T. und Marc Radix das Kommando auf der Bühne am Nordufer.

Die neue Löwenbastion hat ebenfalls ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Am Eröffnungsabend stehen MUNIQUE (Soul, RnB, Funk, Rock & Po) mit Special Guest BRIXX auf der Bühne. Unter dem Motto „Unplugged Thursday“ sind die „The Voice of Germany” Stars Mic Donet und Dimi Rompos live und unverstärkt zu erleben. Weiter geht es mit “Thank God it’s Friday“, der mit einer open stage für Singer Songwriter startet. Samstags heißt es dann „Rock you Baby“: MIT 18, die Westernhagen Cover Band, Heavy Entertainment – a Tribute to Robbie Williams, Queen Revival Band und MUNIQUE mit Special Guest rocken dann die Bühne. Sonntags geht es mit „Soul’n Brunch“ etwas ruhiger zu. Den Auftakt dazu machen Kim Sanders & Band sowie James Kakande, am zweiten Wochenende folgen Maya Fadeeva und die Band Namens WANDA, bevor Jenniffer Kae und MUNIQUE mit Vanessa Ekpenyong, Tommy Reeve, Dimi Rompos, Alexandra Prince & BRIXX das große Finale einläuten.

Bei den Cover-Bands, die sich auf der Bühne an der Maschseequelle tummeln, ist ein Unterschied zwischen Original und Kopie oft kaum zu erkennen: Die Toten Ärzte, BLACK/ROSIE und Supernatural Play SANTANA stehen am ersten Wochenende auf der Bühne. QUEEN 2, diRE sTRINGS und Stars der hannoverschen Rockfamilie rund um Dete Kuhlmann haben das zweite Wochenende fest in ihrer Hand. Mind2Mode präsentiert am letzten Festwochenende  Hits von U2, Depeche Mode und den Simple Minds bevor am Samstag der Publikumsliebling MARIUZZ echtes Westernhagen-Feeling an den Maschsee bringt.

 „Auch in meinem siebten Jahr als Projektleiter ist das Maschseefest immer wieder spannend und aufregend: Angefangen mit der europaweiten Ausschreibung, über die Auswahl der Gastronomien bis zur Eröffnung. Es gibt immer wieder neue Ideen, wie wir gemeinsam das Fest noch weiter verbessern können – wie zum Beispiel in diesem Jahr das neue Food-Village am Rudolf-von-Bennigsen Ufer“ erklärt André Lawiszus.

Kleinkunst, Kinderprogramm und die Maschseepiraten

An den Wochenenden wird der Platz am Anleger Stadion zum Schauplatz für großartige Kleinkunst. Mal schräg, mal waghalsig, mal frech, mal lustig geht es hier zu: Gina Ginella hat als Badenixe die Orientierung verloren und findet den Weg zurück ans Land nicht, Arthur besticht mit merkwürdigen Einradstunts, während Andy Clapp Gegenstände verschwinden lässt. Am letzten Wochenende tummeln sich dann noch Bett-Män, illustre Badegäste und Alma Holladrio mit ihrem Jodeldiplom am Maschsee.

Auch für die Kleinen gibt es ein großes Programm: Viele Gastronomen rund um den See haben eigene Spielbereiche, Malecken und spezielle Angebote für die kleinen Besucher. Auf der großen Kinderwiese im Westen des Maschsees lädt die Xiè-Xiè Freizeit- und Erlebnispädagogik zu tollen Aktionen ein. Mittwochs und freitags bis sonntags öffnet sich dort eine Spiel- und Spaßwelt mit Kinderschminken, Hüpfburg, Bobbycars und vielem mehr. Jeweils von 14h bis 19h können die Kleinen toben und spielen, während sich die Großen bei einem Kaffee in den Strandliegen entspannen. Das Duo Einfach Riesig, Monsieur Momo und Clown Fussel sorgen zusätzlich für Lachkrämpfe, Spaß und Unsinn auf der Kinderwiese. Am 3. 8. sticht erstmals das Piratenschiff üstralala mit Käptin Zopf und dem Schiffsjungen Mathjes in See! Zusammen mit dem blinden Passagier, Papagei Bounty und Steuermann Achim erleben die kleinen Fahrgäste allerleih Ungewöhnliches. Sie singen schräge Piratenlieder und finden, mit etwas Glück, sogar den Schlüssel zur Schatzkiste. (Weitere Termine: 8., 10., 15. und 17. August jeweils 14:00, 15:00 und 16:00 Uhr)

In der Mitte: Der Maschsee
Natürlich ist der Maschsee der eigentliche Star des Festes. Tagsüber kann man hier Wassersportler oder die Boote der Maschseeflotte beobachten, abends die Weite und den Sonnenuntergang genießen. Ganz romantisch ziehen am 5.8. über 100 Taucher aus Niedersachsen beim Fackelschwimmen die Zuschauer in ihren Bann. Am 13.8. geht es laut und verrückt zu, wenn beim Bahlsen Crazy Crossing die Teilnehmer mit ihren selbst gebauten Booten das Nordufer entern. Am letzten Wochenende ist das Entenrennen zu Gast auf dem Maschsee. Beim mittlerweile 8. NKR Duck-Fun(d)racing gehen 100 große Big Ducks und 5.000 kleine Gummientchen gegen Leukämie an den Start.

Die App - das mobile Maschseefest
2017 können die Gäste ihren Besuch beim Maschseefest mit der neu gestalteten App wieder ganz bequem mit dem Smartphone planen und interaktiv erleben. Die App bietet praktische Informationen über die verschiedenen Bühnen und Künstler, das Rahmenprogramm sowie eine Geländekarte. Serviceinformationen und Übernachtungsmöglichkeiten runden das Angebot ab. Die App ist kostenlos im Google Play Store und im Apple-iTunes Store erhältlich.

Übernachtungsangebot
Für alle, die das Maschseefest mit einem Kurztrip nach Hannover verbinden möchten, hat die Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) ein passendes Erlebnispaket sowie ein vergünstigtes Gruppenspecial geschnürt. Weitere Information gibt es unter www.maschseefest.de/uebernachten. 

Weitere Informationen zum Programm gibt es unter www.maschseefest.de.
Fotos zur redaktionellen Verwendung finden Sie unter: www.maschseefest.de/presse