On the Trail of the Personal Union

Download:
Flyer Architectural City Guide / Open-Air-Gallerye (PDF)

recently modified:

Architectural city guide

6. Waterlooplatz

Here you will find information about Waterlooplatz.

Waterlooplatz © HMTG

Waterlooplatz

Der Waterlooplatz wurde von 1828 bis 1830 durch Georg Laves zum Gedenken an die Schlacht gegen Napoléon bei Waterloo angelegt, an der auch hannoversche Truppen beteiligt waren. Von 1829 bis 1832 wurde auf dem Platz die Waterloosäule errichtet. Das Gelände diente als Exerzier- und Militärparadeplatz. Heute wird der Platz für Veranstaltungen aller Art genutzt.

Weitere Informationen finden Sie hier (Wikipedia).

Information in English

Union Jack

To commemorate Prussia's victorious battle against Napoleon at Waterloo, in which also Hanoverian units were involved, Georg Laves had the Waterlooplatz built (1828-1830). The 46-metre column named Waterloosäule was also erected according to his designs. The square originally served as a place for military exercises and parades to the soldiers stationed nearby. Nowadays, the square is used for festive events, shows and crowd viewing on a large screen.

address

  • Waterlooplatz
  • 30169 Hannover