Geltende Regelung

Aktueller Reisehinweis

Wybierz język

News

Unsere Beherbergungsbetriebe und wir freuen uns, wenn Sie uns besuchen!

Kann ich in der Region Hannover übernachten?
Ja! Unsere Beherbergungsbetriebe und wir freuen uns, wenn Sie uns besuchen!

Je nach aktuellem Infektionsgeschehen gelten folgende Regelung gelten in Niedersachsen:
Bei der Anreise muss kein negativer Test vorgelegt werden, auch entfällt die Verpflichtung der weiteren Testung vor Ort. Das ändert sich allerdings, wenn die Inzidenz im Landkreis oder der kreisfreien Stadt über 50 liegt oder die Warnstufe 1 ausgerufen wurde. Dann greift die 3G-Regel. Das bedeutet, Sie müssen bei der Anreise entweder vollständig geimpft oder genesen sein oder Sie müssen einen negativen Test vorlegen. Hinzu kommen für ungeimpfte und nicht genesene Personen zusätzlich zwei weitere verpflichtende Testungen pro Aufenthaltswoche. Dies gilt nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Aktuell gilt daher in der Region Hannover: Alle noch nicht vollständig geimpften oder genesenen volljährigen Gäste müssen bei Anreise (nicht älter als 24 Stunden) einen negativen (Schnell-)Test nachweisen. Dieser muss zweimal pro Woche wiederholt werden.

Die Betreiber von Beherbergungsstätten oder gastronomischen Einrichtungen können auch unabhängig von den Inzidenzwerten und Warnstufen freiwillig auf 2G übergehen. Dann haben nur noch vollständig Geimpfte oder Genesene Zutritt.
Bei dieser Option entfallen Abstandsgebot und Maskenpflicht.

Wir empfehlen Ihnen daher, sich im Vorfeld einer geplanten Reise mit Ihrer gebuchten Unterkunft in Verbindung zu setzen, um die aktuellen Vorschriften zu erfragen.

Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: https://www.deutschertourismusverband.de/service/informationen-zum-coronavirus/laenderverordnungen.html
Die niedersächsische Vorordnungen finden Sie hier: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html
Aktuelle Informationen zum Coronavirus der Region Hannover finden Sie hier: https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Gesundheit/Gesundheitsschutz/Coronavirus-in-der-Region-Hannover

Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.

 


Wie sind die Regelungen bei Veranstaltungen?

Bitte beachten Sie bei Veranstaltungen immer die offiziellen Informationen des Veranstalters. Die Regelungen können aufgrund des Hausrechts strikter sein und von der gültigen Allgemeinverfügung abweichen.
So müssen z.B. geimpfte und genesene Personen bei diversen Events weiterhin einen tagesaktuellen Schnelltest/Bürgertest vorzeigen.


Kann ich ein Erlebnispaket buchen?

Ja, ein Teil unserer Erlebnispakete sind wieder buchbar. Eine Auswahl der aktuell möglichen Erlebnispakete finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass es neben den geforderten Maßnahmen in den Beherbergungsbetrieben weitere Maßnahmen bei den einzelnen enthaltenen Leistungen des Erlebnispaketes gibt. Diese teilen wir Ihnen bei dem jeweiligen Erlebnispaket sowie bei Buchungsanfrage selbstverständlich mit.

Bitte beachten Sie, dass touristische Übernachtungen nur bei einer stabilen Inzidenz unter 100 möglich sind. Sollte der Inzidenz wieder steigen, dürfen keine touristischen Reisen stattfinden und bereits gebuchte müssen wieder storniert werden. Eventuelle Änderungen können sich auch kurzfristig ergeben!


Finden Stadtführungen und Stadtrundfahrten statt?

Stadtführungen finden wieder statt. Bei den Führungen, die im Freien durchgeführt werden, besteht keine Maskenpflicht. Die Kontaktdaten werden vorab per LucaApp oder über ein Kontaktformular erfasst. Innenräume wie das Neue Rathaus werden aktuell nicht besichtigt.


Sind Freizeiteinrichtungen und Museen geöffnet?

Freizeiteinrichtungen und Museen sind geöffnet. Bitte beachten Sie die jeweiligen Hygienemaßnahmen der einzelnen Einrichtungen. In Innenräumen besteht eine Maskenpflicht. Beim Besuch der Museen muss ein negatives Testergebnis vorgewiesen werden (Ausnahme: Genesene, Geimpfte)


Ist die Tourist-Information geöffnet?

Die Tourist-Information am Hauptbahnhof ist von Mo. – Fr.- von 09.00 – 17.30 Uhr, Sa. von 10.00 – 15.00 Uhr geöffnet.

Ein negativer Schnelltest muss nicht vorgelegt werden.

Ihr Schutz und der unserer MitarbeiterInnen hat weiterhin unsere höchste Priorität. In jedem Fall bitten wir um das Tragen eines medizinisch zertifizierten Mund-Nasenschutzes oder einer FFP2-Maske und beachten der Mindestabstandsregeln. 


Gilt eine Ausgangsbeschränkung?

In der Region Hannover gilt keine Ausgangsbeschränkung.


Mit wie vielen Personen darf ich mich treffen?

Es gilt keine Beschränkung für Zusammenkünfte bei der Anzahl an Personen oder Haushalten. Bei Zusammenkünften von mehr als 25 Personen in geschlossenen Räumen gilt die 3G-Regel (Genesen, Geimpft, Getestet).


Haben die Geschäfte in Hannover geöffnet?

Die Geschäfte haben geöffnet. Ein negativer Schnelltest ist nicht notwendig. Es besteht Maskenpflicht.


Hat die Gastronomie in Hannover geöffnet?

Die Innen- und Außengastronomie ist geöffnet. Der Zutritt mit dem 3G-Nachweis (Geimpft, Genesen, Getestet) wird vom jeweiligen Restaurant festgelegt. Restaurants dürfen entscheiden, ob bei ihnen der 3G-Nachweis ausreicht oder eine 2G-Regelung (Geimpft oder Genesen) gilt. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch des Restaurants, welche Regelung in dem jeweiligen Restaurant gilt.

Es besteht Maskenpflicht bis der Sitzplatz eingenommen wird und wenn dieser wieder verlassen wird. 

 

Ostatnio zaktualizowany: 15 paź 2021