Radeln

Wo sind Radfahrer richtig?

Sicher unterwegs mit dem Fahrrad.

Radweg

Damit Radfahrerinnen und Radfahrer sicher im Straßenverkehr unterwegs sind, gibt es unterschiedliche Formen der Wegeführung. Je nach Lage, Verkehrsaufkommen und Breite der Fahrbahn haben Fahrräder auf oder neben der Straße ihren Platz. Oberste Regel: Radfahrende sollten gut sichtbar sein. Autofahrerinnen und -fahrer müssen Rücksicht nehmen und Abstand wahren. Die wichtigsten Wegeführungen fürs Fahrrad im Überblick.

Schutzstreifen

Gekennzeichnet durch gestrichelte Linie am rechten Fahrbahnrand, oft rot eingefärbt und mit Fahrradpiktogramm.

lesen

Radfahrstreifen

Gekennzeichnet mit dicker, durchgezogener Linie.

lesen

Radwege

Baulich vom übrigen Kraftfahrzeugverkehr getrennt und ausschließlich für den Radfahrende reserviert.

lesen

Gemeinsamer Geh- und Radweg, getrennter Geh- und Radweg

Fußgängerinnen und -gänger und Radfahrende benutzen in vielen Fällen gemeinsam den Bürgersteig. Dabei sind drei Varianten zu unterscheiden:Geh- und Radweg...

lesen

Fahrradstraßen

Auf Fahrradstraßen hat der Radverkehr Vorfahrt, das heißt: Andere Fahrzeuge dürfen diese nur benutzen, wenn das entsprechend ausgeschildert ist. Radfahrer...

lesen

Zuletzt aktualisiert: 11.03.2019